2

KP Medizin Halle Sachsen-Anhalt 17.9.21

Wir freuen uns und danken für ein "Gefällt mir".
Nach dem Anklicken kurz warten und unbedingt "Bestätigen". Danke.

tolle freundliche Prüfungskommission
Dr. Rüssel (innere Medizin, Hämatologie),
Dr. Siekmann (Orthopädie),
Dr. Holzapfel (Allgemeinmediziner)

Super detaillierter Bericht.
Herzlichen Dank an den Doktor und Glückwunsch zur Prüfung.

 Oft taucht die Frage auf, was ich für Sie tun kann.

Hier die passenden Informationen. Einfach anklicken .....


Ich skype auch gerne mit Ihnen unter   SKYPENAME  ---> Wilhelm Gerner  bitte  mit Terminvereinbarung für Skype    0163 7578 774

Ich werde sehr oft nach einem Rechtsanwalt für die Approbationsverfahren gefragt.

Hier ist meine Empfehlung für ein junges hochmotiviertes Team, die für Sie bereit stehen.

LM Rechtsanwälte
RA Manfred Leufgen

Die Erstberatung ist kostenlos.

Kontakt -->  Formular hier

 

Empfehlung Rechtsanwalt Approbation

Erfahrungen Kenntnisprüfung Humanmedizin


Guten Tag, ich habe die Kenntnisprüfung am 17. September 2021 in Halle bestanden.
Dr. Rüssel (innere Medizin, Hämatologie),
Dr.
Siekmann (Orthopädie),
Dr. Holzapfel (Allgemeinmediziner)


Ich erreichte das Prüfungszentrum eine Stunde zu früh.
Zu Beginn war ich sehr gestresst, aber
die Prüfungskommission war sehr freundlich.
Ich habe einen Termin um 10 Uhr im 3. Stock. Dort war ein freundlicher Mann, der mir erklärte, wie die Prüfung ablaufen wird.
Die Prüfung besteht 4 Teilen.
Anamnese Gespräch mit eine Schauspielerin.
1. Mein Fall war Bronchiale Karzinom mit Lymphknoteninfiltration und Hirnmetastase frontal.
Die Patientin klagte über Hustenanfälle mit begleitend Luftnot seit 4 Wochen. Seit 3 Tagen habe
sie auch Hämoptyse, Halslymphknoten Schwellung bemerkt. Weiterhin klagte sie über
Vergessenheit , Abgeschlagenheit aber kein Fieber oder andere akute Symptome.
Ich habe Anamnese in 16 Minuten beendet. Das hat mich beunruhigt. Ich überprüfte alles noch
einmal und fragte sie, ob sie Fragen habe. Dann erklärte ich ihr, wie wahrscheinlich es ist, dass es
sich um Krebs handelt, und erklärte ihr weitere Untersuchungen wie Röntgen, CT, Bronchoskopie.


2. Dann habe ich einen Anforderungsbogen bekommen. Ich hatte ein einziges Papier erwartet,
aus dem ich wählen konnte. Es war ein Bündel von 5 Papieren. Und das letzte Papier war
Bildgebende Untersuchungen.
Bitte wählen Sie nur diejenigen aus, die wichtig sind. Weil wir sie am Ende vielleicht erklären
müssen


3. Danach hatte ich 45 Minuten Zeit, um den Arztbrief zu schreiben. Auch hier wusste ich nicht,
was ich schreiben sollte. Sollen wir einen kompletten Brief schreiben oder nur eine Epikrise.
Aber wir bekommen Papiere mit genauen Überschriften von Anamnese, Diagnose, Prognose und
Therapie. Die letzte Seite ist für epikrise. Ich bekam Blutwerte, Bronchoskopie, MRT Schädel und
CT Untersuchungen.
Dann wartete ich im selben Raum, mit 2 Büchern - Rote Liste und einem Reference Book. Nach
20 Minuten wurde ich zum Gespräch gerufen


4. Fragen
Dr. Rüssel - ASS und Clopidogrel Arbeitsmechanismus und Unterschiede. Frontal metastase -
Klinik, Komplikationen. Hirnödem, Hydrozephalus.
Dr. Siekmann - Tumor in Gehirn. Drück Symptome, Nekrose Zeichen. Frontal speziphishe fragen.
Dann kam Dr. Siekmann, stand auf und setzte sich auf den Tisch. Er hat mir die Situation erklärt.
Ein 60 jährige Mann ist nach 2 Biere gestürzt. Hat nichts erinnert vor und nach dem Sturz. Ganz
Körperuntersuchung war unauffällig. Dr. Siekmann wollte, dass ich eine Kopf- und
Halsuntersuchung bei ihm durchführe. Ich habe Inspektion, Palpation und Bewegung am Hals
durchgeführt. Dann Hirnnerven Untersuchung durchgeführt. Würde ich bei einem Kind nach einer
normalen Körperuntersuchung ein CT anordnen? Warum sollte ich bei diesem Patienten ein CT
anordnen?
Dr. Holzapfel - CT Abdomen mit KM Aufklärung. Dann fragen über Kontraindikationen und
Komplikationen mit KM.
Dann Herzdrückmassage und ABO Blutgruppe. Frage über Kreuzblut.


Dann wartete ich draussen für 10 Minuten - Ich wurde gefragt, wie die Prüfung gelaufen ist.
Ich
sagte, dass es nicht gut gelaufen ist, weil ich nicht gut mit neurologischen Fragen umgehen
konnte.
Dann sagte mir Dr. Siekmann, dass sie nach Kenntnissen suchten und ich sie ausreichend hatte.
Dr. Rüssel sagte mir, dass ich keine groben Fehler gemacht habe, die die Patientin gefährden
würden.
Sie beglückwünschten mich und sagten, ich würde das Zertifikat vom

Landesverwaltungsamt erhalten.

Stellen Sie Ihre Fragen an mich mit dem Formular


Mit dem nachfolgenden Formular können Sie mir Ihre speziellen Fragen schicken.
Bitte beschreiben SIe möglichst genau die relevanten Fakten, damit ich mit den Informationen etwas anfangen kann um Ihnen zu helfen.

Bitte keine Fragen wie:
- Wo finde ich Prüfungsberichte ? (Auf der Seite im Suchfeld links)
- Welches Bundesland ist das beste für mich ? (Kann man nie sagen)
- Wie lange dauert es bis zur FSP oder KP ? (Die Terminvergabe und die Wartezeit verändert sich ständig und kann zwischen 3 und 12 Monaten liegen)


    Sie haben Fragen an mich?
    Ganz einfach Kontakt aufnehmen

    BVFS Sachverständiger Willhem Gerner

    frage@gerner.email * Hotline 02206 - 911 216


    Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.

    Bitte setzen Sie ein Häkchen in den Kasten und stimmen damit der Datenschutzerklärung zu.

    Seitenaufrufe durch unsere Besucher

    1716117
    Wir freuen uns und danken für ein "Gefällt mir".
    Nach dem Anklicken kurz warten und unbedingt "Bestätigen". Danke.

    Kommentare ( 2)

    1. Antworten
      Sakhi sagt

      Hallo Herr Gerner,
      Wenn man mit ersten Versuch die Kenntnisprüfung nicht bestanden hat
      Darf man dann Gleichwertigkeit Prüfung machen ich meine ohne kp Approbation zu bekommen?
      Lg Sakhi

      • Antworten
        Wilhelm Gerner sagt

        Im Prinzip kann man mit einem Rechtsanwalt dafür sorgen. Es kommt immer auf die Details an.

    Einen Kommentar posten