2

Fachsprachprüfung Karlsruhe Humanmedizin

 

Die Fachsprachprüfungen sind prinzipiell zu schaffen und können beliebig oft wiederholt werden.
Hier ein positives Beispiel mit einem Bericht über die Prüfung aus Karlsruhe

Fachsprachprüfung Humanmedizin Karlsruhe  Juli 2017


Ich habe am 13.07.2017 die FSP in Karlsruhe abgelegt und bestanden.

 

Die Prüfer waren sehr nett, und einer hat die Rolle des Patients gespielt.

Ein 31 Jährige Patient der sich wegen Schmerzen im Bereich des ISGs rechts vorgestellt hat. Die Schmerzen sind langsam seit 3-4 Tage aufgetreten. Er klagt auch seit einem Tag an Fieber (zuhause gemessen 39 Grad). Zudem hat er berichtet dass das die Stelle geschwollen und gerötet ist. Außerdem ist die Stelle druckempfindlich. Andere Symptome hat er verneint, unauffällige Vegetative Anamnese. Als Vorerkrankungen hat er Diabetes seit 7-8 Jahren und nimmt Metformin 1-0-1 regelmäßig ein. Er leidet auch unter chronischen Rückenschmerzen seit Jahren und benutzt Voltaren bei Bedarf.

Er berichtet, dass er beim Hausarzt vor kurzem eine Voltarenspritze auch bekommen hat, genau wo die Schmerzen jetzt sind (wichtig). Er wurde wegen einer Sprunggelenk Fraktur rechts vor 5 Jahren operiert mit Schraubenosteosynthese. Er ist gegen Penicillin allergisch. Reiseanamnese unauffällig und Impfungen scheinen aktuell zu sein. In der Familie ist ein Typ 1 Diabetes bei der Mutter bekannt.

Der Patient ist Elektriker und hat seine eigene Firma. Er ist verheiratet und hat eine kleine Tochter. Familie ist gesund.

Patient hat gefragt was gemacht wird: Ich werde mit dem Oberarzt sprechen und dann mich bei Ihnen melden. Aber wahrscheinlich Infektion. Ich werde Sie untersuchen. Dann nehmen wir Blut ab. "Brauche ich eine OP?"  Wenn Sie einen Abszess haben vielleicht.


Ich gehe auf einem Verdacht auf ISG Infektion aus. (Das ist klar weil er wahrscheinlich eine desinfizierte Spritze bekommen hat)


Diagnostische Maßnahmen:


Körperliche Untersuchung
Blutabnahme (Entzündungsparameter: CRP, BSG, Leukozyten...)
Sonographie (Abszess?)
ggf. CT
Therapie?
Analgetika, Antipyretikum, Antibiose?
ggf. OP Abszess Entleerung und Wundspülen
Arzt-Arzt Gespräch ganz angenehm:
Was möchtest machen: Die Therapie^
Wie kannst du einen Abszess feststellen: Sono erstmal -> CT?
Der Patient hat Allergie gegen Penicillin was kann er auch nicht ertragen? Amoxi-Clav
Welche Antibiose möchtest du einsetzen? Cephalosporine wäre gut
Andere DD viellecht? Pyelonephritis. Was machen Sie da? Urinstix zur Diagnostik.


Sind Voltarenspritzen in Deutschland legal? nein 


Fachbegriffe:

Cutis, Distorsion, Ileas, Gastroskopie, Akut, Hemiplegie, Myokarditis, Embolie, Kolektomie, und noch andere die ich vergessen habe.


Die Zeit für die Briefe ist eng. übt ihr zuhause schnell zu schreiben. Die Prüfung ist sehr leicht bleibt einfach locker.

Ich habe von den Fallbücher + Amboss gelernt.
Viel Erfolg

 


 

Der Arzt hat die FSP Fachsprachprüfung bestanden.  Herzlichen Glückwunsch Herr Doktor.
Vielen Dank für den Bericht und die detaillierten Fragen.

Überraschend für mich ist die Tiefe der Fragen, da es eigentlich nur um Sprachkenntnisse gehen sollte und nicht um Diagnosen !


Wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat, würde ich mich über ein  "gefällt-mir" Klick unten auf der Seite sehr freuen. Sie können diesen Blog rechts durch Angabe Ihrer eMail abonnieren und erhalten dann bei Erscheinen sofort neue Seiten, aktuelle Informationen und Diskussionen per eMail.


Das sollen Sie auch kennnen:

 

 

Diskutieren Sie mit uns hier und posten Sie völlig anonym Ihren Kommentar. Die Felder Name und eMail lassen Sie einfach frei. 

neue Beiträge erhalten

Gib Deine eMail-Adresse an, um diese Seite kostenlos zu abonnieren und Du erhälst direkt die aktuellen Approbations-Infos.

Schließe dich 40 anderen Abonnenten an






Nach Klicken auf "Gefällt mir" einen Augenblick warten und "Bestätigen".

Kommentare ( 2)

  1. Antworten
    Masoud sagt

    Hallo, Ich habe die FSP in Karlsruhe abgelegt und mein Fall war gneu der Fall berichtet hier und die Information ist total falsch. Die Diagnose war Abszes in Gluteal bereich und ISG-Infektion ist total Falsch.
    Bitte geben Sie keine falsche Angaben.
    MFG,
    Masoud

    • Antworten
      Wilhelm Gerner sagt

      “Ich gehe auf einem Verdacht auf ISG Infektion aus”
      Jeder Prüfling kann einen eigenen Verdacht (Diagnose) haben, die sich bei einer FSP nicht auswirkt. 😉

Einen Kommentar posten