Drittstaaten Ärzteprüfung durch Staatsexamen gefordert

Wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat, würde ich mich über ein  "gefällt-mir" Klick unten auf der Seite sehr freuen. Sie können diesen Blog rechts durch Angabe Ihrer eMail abonnieren und erhalten dann bei Erscheinen sofort neue Seiten, aktuelle Informationen und Diskussionen per eMail. Diese Seiten sollten Sie unbedingt kennnen Gleichwertigkeitsprüfung...

Lesen Sie weiter

Neue BÄO Bundesärzteordnung (Änderungen)

Die Bundesärzteordnung BAO wurde bereits am 18.4.2016 novelliert und in einigen entscheidenden Punkten geändert. § 3  Die Approbation als Arzt ist auf Antrag zu erteilen, wenn der Antragsteller 1. aufgehoben2. sich nicht eines Verhaltens schuldig gemacht hat, aus dem sich seine Unwürdigkeit oder Unzuverlässigkeit zur Ausübung des ärztlichen Berufs ergibt,3....

Lesen Sie weiter

Kenntnisprüfung Zahnärzte aus Drittstaaten

Eignungsprüfung oder KenntnisprüfungDie frühere Kenntnisstandsprüfung zur Prüfung der Gleichwertigkeit der zahnärztlichen universitäten Bildungsabschlüsse wurde in zwei Prüfungsformen aufgeteilt.Auch bei der Kenntnisprüfung wird bei Zahnärzten aus Drittländern zunächst überprüft, ob wesentliche Unterschiede vorliegen, die eine Kenntnisprüfung notwendig machen. § 2 Abs. 3 Satz 2 ZHGNach § 2 Abs. 3 Satz 2...

Lesen Sie weiter

Bilanz nach einem Jahr Novellierung des ZHG Zahnheilkundegesetzes

Am 18. April 2016 wurde eine überarbeitete Fassung des Zahnheilkundegesetzes (ZHG) veröffentlicht. In dem im April 2016 novellierten ZHG gab es zwei wesentliche Änderungen:Festschreibung von mindestens 5.000 Unterrichtsstunden für das deutsche Zahnmedizinstudium. Neudefinition des Begriffs der wesentlichen Unterschiede bei der Gleichwertigkeitsprüfung ausländischer Studienabschlüsse: Entfall der Dauer als Kriterium; stattdessen nur...

Lesen Sie weiter