Noch keine Kommentare

KP Medizin Münster NRW 15.02.23

Wir freuen uns und danken für ein "Gefällt mir".
Nach dem Anklicken kurz warten und unbedingt "Bestätigen". Danke.
Teilen

Bericht über eine erfolgreich abgelegte Kennnisprüfung Medizin.Leitsymptome:
1. Kopfschmerzen seit gestern Abend ( 8/10)
Ausstrahlung in den Nacken mit Nackensteifigkeit
2. Lichtempfindlichkeit( ich habe zunächst den Vorhang vorgezogen und ein Schmerzmittel angeboten.)
3. Übelkeit und Erbrechen
4. Fiebergefühl( Fieber nicht zu Hause gemessen)

Detaillierter Bericht.
Danke an den Doktor und Glückwunsch zur Prüfung.

 Oft taucht die Frage auf, was ich für Sie tun kann.

Hier die passenden Informationen. Einfach anklicken .....


Ich skype auch gerne mit Ihnen unter   SKYPENAME  ---> Wilhelm Gerner  bitte  mit Terminvereinbarung für Skype    0163 7578 774

Ich werde sehr oft nach einem Rechtsanwalt für die Approbationsverfahren gefragt.

Hier ist meine Empfehlung für ein junges hochmotiviertes Team, die für Sie bereit stehen.

LM Rechtsanwälte
RA Martin Leufgen
RA Carsten Meyers
Die telefonische Erstberatung ist kostenlos.

Kontakt -->  Formular hier

KENNTNISPRÜFUNG nicht bestanden !
mehrfach DURCHGEFALLEN

hier kommt es wesentlich darauf an, ob vorher eine Gleichwertigkeitsprüfung durchgeführt wurde.
Ohne diese vorherige Prüfung hilft Ihnen im günstigsten Fall Rechtsanwalt Martin Leufgen die nicht bestandenen Prüfungen zu annulieren.

Kontakt Rechtsanwalt Martin Leufgen
Tel. 02183 - 8063242

Erfahrungen Kenntnisprüfung Humanmedizin


Ich habe am 15.02.22 meine Prüfung im Münster abgelegt und Gott sei Dank bestanden.

1.Teil
Leitsymptome:
1. Kopfschmerzen seit gestern Abend ( 8/10)
Ausstrahlung in den Nacken mit Nackensteifigkeit
2. Lichtempfindlichkeit( ich habe zunächst den Vorhang vorgezogen und ein Schmerzmittel angeboten.)
3. Übelkeit und Erbrechen
4. Fiebergefühl( Fieber nicht zu Hause gemessen)

Vor 3 Tage sei sie mit einer Busreise in Ethiopian. Da ist eine Tasche in Ihre Nacken gefallen. Seitdem hatte sie leichte Nackenschmerzen.Seit gestern aber plötzlich sehr stark geworden und sie sich sehr müde und schlapp fühlte.

Allergien: pollen, Antibiotika( Name wusste sie nicht)
VE: aHTN - Nimmt Blutdrucksenker (wusste nicht welche), nimmt ASS für eine HRST., Vor 3 Jahren habe sie den Arm gebrochen. Es wurde konservative mit einer Gipschiene behandelt.Seitdem leide sie unter Schmerzen in diesem Arm.
VZ bis auf Temp von 37,9 im Referenzbereich.

Ich wollte den Brudzinski zeichen testen. Aber sie hat so viel Schmerzen als ich angefangen habe, Ihren Kopf zu bewegen, dass ich sofort aufgehört habe und gesagt wir bewegen es dann lieber nicht. Es muss stabil bleiben. Der Prüfer hat mir gefragt wo ich die verschiedenen vitientypischen Geräusche höre. ich habe alles laut gesagt und gezeigt.Schnell Bauch Untersuchung und nachdem letzten Stuhlgang gefragt
In Beine war die Kraft 3/5

Frage: welche Puls tasten sie am Fuß? Dorsalis Pedis. Dann hat mir angefordert Bibinski Zeichen zu testen. Das habe ich ihn gezeigt- es war negativ. Er hat mich gefragt was ich noch machen will.Ich wollte die ausführliche neurologische Untersuchung durchführen.Zeit war fast um
Frage nach Verdachtsdiagnose und Diagnostik?
Dann habe ich einen Zugang angelegt.
Was machen Sie, falls Arm dick nach Spülung mit NaCl wird?
Was machen Sie, wenn Patient zentralisiert ist und Sie die Vene nicht finden?


Teil 3 :
Internist:
Kurze Patientvorstellung und dann Verdachtsdiagnose? 1.Meningitis 2.SHT mit Blutung. 3.WK Fraktur
Warum Meningitis?
Was würden sie dann machen?
Was für Untersuchungen?
Dann hat er mir ein LP Bild gezeit. Lumbar Fluid- sieht es normal aus ? nein es muss klar sein aber hier ist es trüb.Was würden sie jetzt machen.
Bevor Abx gabe Blutkulturen abnehmen( Bilder von Röhrchen gezeigt.Was sind sie). aerobe und Anaerob BK Röhrchen
Welche Abx ? Welche Erreger Welche ist häufiger ? Bakterial / Viral ?
Warum SHT ? Und was ist hier besonders..sie nimmt ASS..ja und dann habe ich selber gesagt, dass man wegen keine HRST ein ASS nimmt..vielleicht hatte sie einen Herzinfarkt gehabt.
EKG-VHF
Ist es häufig?
Ja sehr häufig in ältere Menschen.Ich arbeite in Geriatrie und fast jede dritte Patient hat VHF.
Ursachen ?
Symptome?
Wie können sie das Lebensqualität des Patienten verbessern?
Therapieprinzipien ? Medikamente?

Wie kann arterielle Hypertonie VHF verursachen?
Welche Antihypertensive kennen Sie?Klassifikation?
Welche ist der obergrenze der aHTN und Cholesterol bei KHK Patienten?


Chirurg
Was würden Sie bei diesem Patient zuerst machen ? Er hat kein Meningitis!
Halskrause /Stiffneck anlegen! Warum? Weil ich V.a WK Fraktur habe.
Dann hat er mir ein CT Bild im Sagittal Schnitt gezeigt: C6 Fraktur der Dornfortsatz..Wie würden sie es behandeln...Erst ein Neurologisch und Neurochirurgisch Konsil...Er meinte sie sind die chirurgische Assistenzärztin..sie müssen es entscheiden...ich habe gesagt: es hängt davon ab ob stabil / instabil ist...hier keine Verengung der Spinalkanal- dann konservativ mittels eine Halskrause....wie lange ?
Dann noch ein CT- Bild. dislozierte C2 Fraktur..wie heißt diese WK: Axis..was ist die besondere Name diesen Fraktur: Hangmann Fraktur...Was würden sie jetzt machen.Es war disloziert.Auf jeden Fall chirurgische Behandlung.
Dann ein Bild vom einen mehrfragment distal Radius und Ulnafraktur. Was würden sie den Patient sagen.Er wollte distal Fraktur des Unterarms hören..Ich habe die Frage nicht ganz verstanden. Wie würden sie es behandeln.. ?.Warum wollen Sie es operativ behandeln? Ansonst Komplikationen..Welche ?

Okie Sie sind in der Op..Sie müssen ein C-Bogen Röntgen bei dieser Patientin machen..was müssen Sie beachten..wissen sie was ein C-Bogen ist..ich nein...Haben sie keinen Strahlenschutzkurs gemacht...Der 3. Prüfer sagte: sie darf nicht bevor Approbation. Er okay was würden sie machen wenn sie während der OP Röntgen Bildgebung machen müssen..Ich Bleischürze tragen...was noch..was müssen sie noch schützen..Augenlinse..wie aber? Brille ? Was für Brille ? Blei Brille..ja gut.was müssen Sie noch schützen...das hat er selbst geantwortet- Schilddrüse...Die Hände sollten nicht im Weg sein


3.Prüfer
Er hat mit Notfälle Fragen angefangen.
Sie sind in der Notaufnahme.Hier kommt ein Patient bei dem die Bewusstsein betrübt ist...was würden sie zuerst machen
Schnell GCS einschätzen und dann Nach ABCDE schema anfangen..Wo in der Halle ? Dann hat er selbst schnell gesagt in Schockraum..Dann habe ich gesagt erst Atemwege frei machen..Er Atemwege sind frei.. ich:aber die Zunge kann trotzdem in der Rachen fallen.. so Kopf überstrecken und kinn nach vorne..wie machen sie das? Es gibt ein Eschmarch Maneuver..können sie es zeigen? Dann habe ich es ihn gezeigt und erzählt.Er ja er hat vorher schnarcht...jetzt ist es besser...ich würde den Patient intubieren lassen..es dauert ein bisschen bis der Anästhesist da ist.Sie sind die einzige ..sie können nicht so lange den Mund so halten..was machen sie dann..Es gibt Tubus die mann benutzen kann ..welche ? Es gibt ein Geudel Tubus ( Oropharyngeal) und noch was ? Ja es gibt ein Wendel Tubus ...das ist Nasopharyngeal..sehr gut
Dann B- Atmung..AF : 40 /min..was machen sie jetzt..Lunge abhören- Er hat feinblasige RGs..was dann..Es kann entweder eine Pneumonie / Lungenödem sein..Ich würde den Oberkörper hoch lagern...die Saurstoffkurve ist schlecht..was machen sie..Sauerstoff geben..über die Maske / Brille?..über die Maske..wie viel..10L /min..okie dann HF ist 20 / min..was dann..RR hypotonm.es kann ein Kardiogene Schock sein..wie ist die Lagerung bei Karduogene schock ? oberkörper hoch..wegen der Bradykardie kann ich Atropin geben und dann vorübergehend SM Anlage..er das dauert ein bisschen ..Sie müssen warten bis Kardiologen da sind..was dann..

Hämodynamische Unterstützung..was dann? Noradrenalin..was noch auch Dobutamin wenn Herzpumpleistung schlecht...und adrenalin-Nein niemals Adrenaline geben...und was müssen sie bevor Intubation machen ? Dann hat er selber geantwortet..BZ messen..das wäre sehr dorf wenn sie den Patient intubieren, wenn er eigentlich nur Hypoglykäm ist..immer bei Vigilanzminderung BZ messen

Der Patient ist doch gestorben..was machen sie jetzt...totenschein ausfüllen..jaa...haben sie eine gemacht..ich nein ich darf es vor der Approbation nicht machen...was sind die sichere Todeszeichen?

Dann hat er mir ein Bild gezeigt.Sie sind in der Notaufnahme und kommt ein Patient mit Schmerzen in linke Flanke..auf dem Bild war es ein Herpes Zoster..wie wissen sie das ? Typische segmentale Lokalisation..wie heißt diese Segment: Dermatome..Beschrieben sie bitte dieses Bild..wie behandeln sie es? Welche Schmerzmittel? Was für andere Formen von Aciclovir gibt es? Wann benutzt man IV ? Wo kann Herpes Zoster noch vorkommen wo es nicht so schon aussieht? Gesicht
Dann sie sind zu Hause und plötzlich haben sie Brustschmerzen und Luftnot..was machen sie jetzt? 112 anrufen..wer kommt dann? Feuerwehr..wer kommt in Feuerwehr..Notarzt..kommt er alleine? neine ganze Rettungsdienst..Was würden sie als ersten machen..Monitoring Vitalzeichen und EKG...Patient hat schlechte Sauerstoff ..in KH was machen sie noch..BGA ...Okie dann hat er mir eine BGA gezeigt..ich habe schrittweise es erklärt..es war metabolische Azidose....und dann noch Hyperkaliämie..wie würden se das behandlen..ich habe alle Möglichkeiten erzählt.Bei Inhalation mit beta Sympathomimetika hat er gefragt..Mit wie viele Ampullen würden sie ihn inhalieren lassen? ich wusste es nicht aber 2 gesagt..Nein mit 8-10 Ampullen..das weißt kein Mensch aber das muss so viele sein. Okie dann was sehen sie noch in BGA..laktat war erhöht.was kann es dann sein? hYpoxie..es kann z.b wegen Mesentriale Ischiämie sein..er ja gut was machen sie dann..multi detektor CT-Untersuchung..er hat dann mir ein CT Bild gezeigt..ich konnte es sofort nicht beschreiben..Dann hat mir eine kleine Tipp gegeben..Dann habe ich sofort gesagt Aortendissektion..er jaa und was würden sie dann machen...operative Behandlung..gut
Das wars


Ich habe bestimmt paar Fragen vergessen.
Bei der Chirurge konnte ich 60-70% der Fragen antworten.Bei den anderen zwei Prüfern fast 90%
Ich konnte nicht alles antworten aber ich denke es geht meistens darum wie sie mit alles umgehen..wie ist Ihre Denkweise und ob sie die Basiswissen haben...Man muss nicht Alles so genau antworten können.

Ich habe dann nur 5 Minuten gewartet.Und dann haben sie mir gesagt..Sie haben ganz viel in wenige Zeit geredet und sie haben uns überzeugt..Also sie haben bestanden
Das war eine sehr freundliche und nette Komission muss ich sagen.Die Stimmung war sehr angenehm.

ich habe seit April 2022 sehr unorganisiert und unregelmäßig gelernt. Ich habe dann 6 Monaten in Geriatrie gearbeitet..Ich konnte nicht mit der Arbeit viel lernen. Ich habe an die Chirurgie 1 ( Orthopädie) und medizinische Notfällekurs Teil von Medidoceo teilgenommen. Es hat mir viel geholfen.Das mündliche Examen von Innere Medizin und Chirurgie ist ein tolles Buch.Es hat alles drin..Aber man muss rechseitig damit anfangen und auch wiederholen weil es viele Info hat.Pharma habe ich 2-3 mal von Pharmacologie in 4 Tage gelesen..Aber es ist nicht wirklich 4 Tage..its just an illusion..Man muss mindestens 4 mal dieses Buch gelesen haben.Ich konnte Pharma sehr schlecht in meinem Kopf behalten..Am Ende war ich extrem gestresst...Intensiv habe ich nur 20-25 Tage vor der Prùfung gelernt. ich habe auch viele Themas am Ende von MEX Karteikarten wiederholt.Die sind auch sehr gut. Man muss sich sehr gut für die Prüfung vorbereiten.
Aber am Ende ist es auch eine Glückssache. Eine gute Komission macht ein großes Unterschied.

Stellen Sie Ihre Fragen an mich mit dem Formular


Mit dem nachfolgenden Formular können Sie mir Ihre speziellen Fragen schicken.
Bitte beschreiben SIe möglichst genau die relevanten Fakten, damit ich mit den Informationen etwas anfangen kann um Ihnen zu helfen.

Bitte keine Fragen wie:
- Wo finde ich Prüfungsberichte ? (Auf der Seite im Suchfeld links)
- Welches Bundesland ist das beste für mich ? (Kann man nie sagen)
- Wie lange dauert es bis zur FSP oder KP ? (Die Terminvergabe und die Wartezeit verändert sich ständig und kann zwischen 3 und 12 Monaten liegen)



    Sie haben Fragen an mich?
    Ganz einfach Kontakt aufnehmen

    BVFS Sachverständiger Willhem Gerner

    frage@gerner.email * Hotline 02206 - 911 216

    Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.

    Bitte setzen Sie ein Häkchen in den Kasten und stimmen damit der Datenschutzerklärung zu.

    Seitenaufrufe durch unsere Besucher

    2294931

    Teilen
    Wir freuen uns und danken für ein "Gefällt mir".
    Nach dem Anklicken kurz warten und unbedingt "Bestätigen". Danke.

    Einen Kommentar posten