Noch keine Kommentare

KP Medizin Münster NRW 18.04.2023

Wir freuen uns und danken für ein "Gefällt mir".
Nach dem Anklicken kurz warten und unbedingt "Bestätigen". Danke.
Teilen

Bericht über eine erfolgreich abgelegte Kennnisprüfung Medizin.

Ich habe am 18.04.23 in Münster die Kentnisse-Prüfung bestanden.
Es war mein 3. Versuch.
Psychisch war sehr sehr schwierig, aber Gott sei Dank habe ich es geschafft.
Detaillierter Bericht.

Danke an den Doktor und Glückwunsch zur Prüfung.

 Oft taucht die Frage auf, was ich für Sie tun kann.

Hier die passenden Informationen. Einfach anklicken .....


Ich skype auch gerne mit Ihnen unter   SKYPENAME  ---> Wilhelm Gerner  bitte  mit Terminvereinbarung für Skype    0163 7578 774

Ich werde sehr oft nach einem Rechtsanwalt für die Approbationsverfahren gefragt.

Hier ist meine Empfehlung für ein junges hochmotiviertes Team, die für Sie bereit stehen.

LM Rechtsanwälte
RA Martin Leufgen
RA Carsten Meyers
Die telefonische Erstberatung ist kostenlos.

Kontakt -->  Formular hier

KENNTNISPRÜFUNG nicht bestanden !
mehrfach DURCHGEFALLEN

hier kommt es wesentlich darauf an, ob vorher eine Gleichwertigkeitsprüfung durchgeführt wurde.
Ohne diese vorherige Prüfung hilft Ihnen im günstigsten Fall Rechtsanwalt Martin Leufgen die nicht bestandenen Prüfungen zu annulieren.

Kontakt Rechtsanwalt Martin Leufgen
Tel. 02183 - 8063242

Erfahrungen Kenntnisprüfung Humanmedizin


Hallo zusammen,

hier kommt ein Protokoll einer Kp aus Münster, die am 18. April 2023 die Kollegin bestanden hat, nachdem sie am MediDoceo – Komplettkurs teilgenommen hat.


Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung und vielen Dank für das ausführliche Protokoll.

Liebe Freunde und Kollegen,
Ich habe am 18.04.23 in Münster die Kentnisse-Prüfung bestanden.
Es war mein 3. Versuch.
Psychisch war sehr sehr schwierig
, aber Gott sei Dank habe ich es geschafft.
Mein besonderer Dank gilt Frau Dr. Christ von MediDoceo, ohne ihre Hilfe und Betreuung hätte ich die Prüfung nicht ohne Weiteres bestehen können. Sie kümmerte sich um meine ganze Wutangst, sie half mir, bei jedem Schritt meiner Vorbereitung. Sie hat sich viel als Mentor und Führer gebildet. Sie ist eine Person mit goldenem Herzen und sie ist die Beste.


Eigentlich haben die Prüfer sich nicht vorgestellt und es war zum Glück, weil Prof. Roos war Hauptprüfer und er war auch bei 1. Teil dabei, aber wie gesagt habe, hat er sich nicht vorgestellt und ich habe nicht gewusst, ob es Prof. Roos ist. ich finde das sehr gut, sonst konnte sein, dass ich Panik bekommen werden habe. Sie waren eine junger Internist, ein erfahrener Chirurg und Prof. Roos. Internist und Chirurg waren so exzellent und hilfsbereit, dass man sich das nicht vorstellen kann. Alle von ihnen waren hervorragende Leute mit sauberem Herat und hohem Standard. Sie halfen und ermutigten mich, Antworten zu geben.

Prof. Roos hat bestimmte Worte im Kopf und wollte die hören.
Nach jeder meine Antwort sagt nein es ist Quatsch.


Fall: V.a. Bronchial Karzinom bei bekannte COPD.

DD. COPD, Exzerbation , TBC, Lungenembolie, Lungenödeme.

Herr Sch…( mit Unterarmgehstock re.) stellte sich uns mit Leistungsminderung mit Dyspnoe. Er erzählte, dass er seit 2 Wochen im Auswurf Blut hatte und fühlte er sich schlapp, matt und müde. Er hat in letzten 6 Monaten 6kg abgenommen, trotz Appetit ist gut. Darüberhinaus klagt über Nachtschweiß, muss Schlafanzug wechseln und Dysponoe bei geringer Belastung.

Medikamente: Liainopril 1-0-0, Salmeterol, Salbutamol und Movikol b.B

Apenicillinallergie ( Hautausschlag)

VE: art. Hypertonie, COPD, Gicht.

VOp: Vor 10 Jahren wegen Unfall Beckenfraktur( OP mit Plattenosteosintes). Gellenektomie.

Famillenanamneze: Mutter mammakarzinom, Darmkrebs ( nicht im Leben).
Bei dem Vater wurde wegen pAVK Unterschenckel li. amputieren ( nicht im Leben)
KU: nur gezielte
Am Ende habe ich über meine Verdachtdiagnose und weitergehende Untersuchungen ausführlich erklärt.
Bei 1. Teil war Prof. Roos dabei. Er war sehr nett und sagte: Wir haben noch 2 Minuten, aber es ist schon Egal ich bin zufrieden.


2. Teil: wie immer keine Besonderheiten.


3. Teil
Innere: junger Prüfer hat gesagt dass ich weniger Laborwerte gekreuzt habe als andere Prüflingen( er meint als positiv). Außerdem habe ich ein Laborwert gekreuzt, welche keiner gemacht. Das war Eisen. Dann fragt warum. Ich habe erklärt warum und er war sehr zufrieden. Dann was ist Diapedes Insipidus? Pathophysiologie? Klassifikation. Dann ein Fall einer 18-jähriger Patienten mit RR 18/110, wie gehen Sie vor? Welche Untasuxungen? Essentiale und Sekundäre Hypertonie? 5 wichtige Erkrankungen, die Sekundäre Hypertonie auslösen kann? Ich habe nur 4 genannt. Wie macht man Nierenarterien Doppler?
Dann ein EKG Befund von einer 53-jähriger Pat. Ohne Beschwerden. Wollte nur Blikdiagnose hören.


Chirurg: Histologische Typen von Bronchialkarzinom? Untertypen von NSCLC?
Wie gehen Sie diagnostisch vor? Röntgen Thorax in 2 Eben. Dann bekommen ich ein Röntgen Thorax. Was sehen Sie?
Weitere Diagnostik? Bronchoskopie mit Biopsie.
Warum Biopsie?
Ein Bild mit Open Book Fraktur, ich mus beschreiben. Begleitete Verletzungen? Soll man ein Blasenkatheter legen? Behandlung? Wann Operieren? Was muss man bevor OP machen? Fixatura Externa.

Wann Cholizystektomie? OP Verfahren? Was muss man bei Laboroskopie aufklären? Gallenblasenanatomie alles? Bei Gallenblasenektomie was muss durchtrennten? Nach der OP durch Drangen Gallenflüssigkeit was bedeutet es? Wie gehen Sie vor? ERCP und Stend lagen.


Prof. Roos: es wird ein Bild von Gichtanfall gezeigt, er wollte unbedingt Podagra hören.
Gichtanfall Behandlung? Wollte statt NSAR nur NSAID hören.
Pharmacokinetics von Kolchizin? Warum nicht zu gerne Kolxizin?
Warum kein Allopurinol bei akut Anfall? Was muss man bei Allopurinol Therapie aufklären? Kann Stevens-Johnson syndrome auslösen. Wan muss Patient sich melden? Wie heißt das Erythema?
Wes ist Therapeutische Bereich? Was ist Energie Dosis? Und noch eine Frage über Rechtsmedizin ich kann mich nicht daran erinnern.
...

Stellen Sie Ihre Fragen an mich mit dem Formular


Mit dem nachfolgenden Formular können Sie mir Ihre speziellen Fragen schicken.
Bitte beschreiben SIe möglichst genau die relevanten Fakten, damit ich mit den Informationen etwas anfangen kann um Ihnen zu helfen.

Bitte keine Fragen wie:
- Wo finde ich Prüfungsberichte ? (Auf der Seite im Suchfeld links)
- Welches Bundesland ist das beste für mich ? (Kann man nie sagen)
- Wie lange dauert es bis zur FSP oder KP ? (Die Terminvergabe und die Wartezeit verändert sich ständig und kann zwischen 3 und 12 Monaten liegen)



    Sie haben Fragen an mich?
    Ganz einfach Kontakt aufnehmen

    BVFS Sachverständiger Willhem Gerner

    frage@gerner.email * Hotline 02206 - 911 216

    Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.

    Bitte setzen Sie ein Häkchen in den Kasten und stimmen damit der Datenschutzerklärung zu.

    Seitenaufrufe durch unsere Besucher

    2294931

    Teilen
    Wir freuen uns und danken für ein "Gefällt mir".
    Nach dem Anklicken kurz warten und unbedingt "Bestätigen". Danke.

    Einen Kommentar posten