Noch keine Kommentare

KP Medizin Hannover NIedersachsen 20.07.22

Wir freuen uns und danken für ein "Gefällt mir".
Nach dem Anklicken kurz warten und unbedingt "Bestätigen". Danke.

Bericht über eine erfolgreich abgelegte Kennnisprüfung Medizin.


Hier ein aktuelles KP – Protokoll aus Hannover von einem MediDoceo – Kurs Teilnehmer.
Noch einmal herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für das Protokoll

Detaillierter Bericht.
Danke an den Doktor und Glückwunsch zur Prüfung.

 Oft taucht die Frage auf, was ich für Sie tun kann.

Hier die passenden Informationen. Einfach anklicken .....


Ich skype auch gerne mit Ihnen unter   SKYPENAME  ---> Wilhelm Gerner  bitte  mit Terminvereinbarung für Skype    0163 7578 774

Ich werde sehr oft nach einem Rechtsanwalt für die Approbationsverfahren gefragt.

Hier ist meine Empfehlung für ein junges hochmotiviertes Team, die für Sie bereit stehen.

LM Rechtsanwälte
RA Martin Leufgen
RA Carsten Meyers
Die telefonische Erstberatung ist kostenlos.

Kontakt -->  Formular hier

Liebe Ärzte,
bitte helfen Sie uns und unterstützen Sie die Mediziner und approbations.info mit Klicken direkt unter dem Facebook Beitrag.
Mit "gefällt mir" oder "Teilen" an Freunde und andere Gruppen tragen Sie zur Verbreitung bei.

Danke und bleibt gesund

 

Erfahrungen Kenntnisprüfung Humanmedizin


Hier ein aktuelles KP – Protokoll aus Hannover von einem MediDoceo – Kurs Teilnehmer.
Noch einmal herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für das Protokoll.🌺🌸🍀


Ich habe die Prüfung am 20.07.22 abgelegt und bestanden. 2/2. Die Fälle waren pAVK und Magen-Carzinom (Meins).

Die Patientin hatte typische Beschwerden, Bauchschmerzen, Vollegefühl im Bauch, weswegen sie nicht mehr Nahrung zu sich nehmen könnte und seit einem Jahr ungefähr 10Kg an Gewicht verloren. Dazu Nachtschweiß, die zudem deutlich zugenommen hätte. Raucherin, Z.n. H. Pylori Infektion vor 4 Jahren, keine positive FA für Krebs. Während der KU wurde mir keine Frage gestellt, eine neurologische Untersuchung war laut dem Prüfer bei diesem Fall nicht notwendig.

Erste Runde:
Verdachtsdiagnose, Prozedere und warum? Untersuchung zum Staging?. -Ich habe über viele Untersuchung gesprochen, um Zeit zu gewinnen. Welche Risikofaktoren hat die Patientin? -H. Pylori -Welche Mechanismus hat H. Pylori um einen Karzinom zu begünstigen? -Ureasa Enzymen. Welche ist der pH-Wert des Magensafts? – Ich habe 5 gesagt. -Nein, es liegt vielleicht bei 3-4 unter PPI, ohne lieg der bei 1. Was machen PPI im Bauch? -pH senken, -und ist das gut oder schlecht für die Vermehrung von H. Pylori? -Schlecht. Sagen sie mir die Therapie des Magen-Ca – Neoadjuvante Therapie + Magenresektion. Was heißt Neodadjuvante Therapie und warum macht man das?. -Sind zusätzlichen Therapien mittels Rx ode CTx um Downsizing oder Downstaging des Tumor zu erreichen und um ein R0 zu erreichen. Malen Sie bitte die Beziehung zwischen den Gallenwegen, Pankreas und Leber. Ich habe es auf einer Tafel gemacht.

Zweite Runde:
Ein EKG wurde mir gegeben, sah nicht gut aus. -Was machen Sie damit? – Ich würde mein Oberarzt anrufen. -Würde ich auch machen, erzählen Sie was Sie sehen. – Es ist eine unregelmäßige Breitkomplex Tachykardie, nicht anhaltende. -Welche DD kommen in Frage? – VT -Wie heißt eine VT wenn nur wenige QRS sind? – Douplets, Couplets, Triplets und Salben. -Und was kann noch das sein? -Torsade de Pointes -Was ist das und wie sieht das aus? – Es ist eine gefährliche Tachykardie die Wellenförmig ist, mit zuerst zunehmender QRS-Amplitude und danach abnehmende Amplitude. -Ok, richtig, was wurden Sie dann machen? -Magnesium geben. -Ok, was könnte noch sein? – VHF mit Überleitung in den Kammern. -Genau! Wie heißt das? -das fällt mir nicht ein.-VHF mit Leitungsaberranz. -Jetzt kommt eine Patientin zu Ihnen mit diesen Diagnosen. (Er hat mir einen Arztbrief mit mehreren Diagnosen, 3 Gefäß KHK mit Stent vor 3 Jahren, Permanentes VHF und andere Diagnosen). -Sie sehen diese Diagnose, sagen Sie mir welchen Medikamenten muss der Patient unbedingt haben? – ASS, Sartane, Diuretika, B-Blocker, Ggf. SGLT-2, NOAK. -Warum muss er NOAK haben? Ist das wegen der KHK? -Nicht unbedingt, aber der hat VHF. -Ok, welche Antikoagulation würden Sie dem Patienten geben? – UFH oder NOAK. -UFN? Wie wird das appliziert? -s.c. aber nur für die stationäre Behandlung, danach NOAK. -Ok, ein ACE Hemmer wäre auch empfohlen – Der hat kein ACE Hemmer, weil der Sartane hat – Stimmt, die Medikamentenplan hätten Sie nicht sehen sollen. Die haben gelacht. Sie bekommen einen Patienten mit zunehmende Luftnot, der kann nicht mehr die Treppe bis seiner Wohnung hochlaufen ohne Luftnot, der war aber vorher nie zum Arzt gewesen. Was kann das sein? – Was für ein Patient ist das? Risikofaktoren? Adipös? Raucher? -Stark Raucher, nicht adipös. -Kann eine Lungenerkrankung sein, Z.b. COPD. -Was ist COPD und wie diagnostizieren das? – Habe definiert und Spirometrie gesagt – Was ist Spirometrie, und wie machen Sie das? Wenn ich in der Kabine sitze, sagen Sie mir die Anforderung, die ich verfolgen muss? -Erstmal normal Atmen, danach Tiefeinatmen und komplett ausatmen und danach komplett ausatmen ohne tiefe Inspiration zu machen.

– Der hat mir eine Spirometrie gegeben, erzählen Sie Mal, wie beurteilen Sie das? – Habe alle Werte erklärt -Okay Tiffenau Index war mir wichtig, wie klassifizieren Sie den Patient? -Nach GOLD – Welche GOLD Stadium hat den Patienten? – GOLD B 3, habe erklärt warum.

Dritte Runde:
Eine Frage zum Einsteigen, Verlauf des N. Radialis und Radialis Parese? -Ich habe es mit einer anderen Parese verwechselt, -Das ist falsch aber nicht schlimm, gehen wir weiter. -Bild mit einer Prätrochanter Fraktur des Femurs, Welche Behandlung empfehlen Sie hier und warum? -Eine Operative Behandlung mit oder ohne Kopferhaltung. -Gut, aber das ist schon Facharzt-wissen, Operative Behandlung ist mir wichtig. Warum? -Weil sonst bleiben die Patienten im Bett und das ist tödlich. -Welche Patienten haben normalerweise diese Frakturen? -Um die 70 Jahren – Genau, und die Immobilität ist ein Risikofaktor. Weiter, anderes Bild, was sehen Sie hier? – Es ist ein Kind, -Wie erkennen Sie das? -Weil es so aussieht, die Spalten zwischen Knochen sind großer. -Ja, das heißt Wachstumsfuge? (Bin mir nicht sicher). Wie heißt diese Fraktur? – Grünholzfraktur -Und welche Behandlung empfehlen Sie? Es ist ein 8 jähriges Kind. -Konservative Behandlung mit einem Gips -Lassen Sie das so lange wie bei Erwachsenen? -Nein, nur 10 Tagen – Genau, weiter. Was ist Tetanus? – Eine Infektion durch Clostridium Tetani. -Warum ist das so gefährlich, was hat diese Bakterie so besonders? – Die setzt Sporen frei – Welche Sporen? – Ich habe sie Vergessen. -Tetanospasmin und Tetanolysin. Was machen diese Sporen? – Opistotonus, Rigor.. -Ja, und was ist die Behandlung? -Impfung...(wollte weiter erzählen) -Das reicht mir. Was ist eine Paronychie? -Entzündung des Nagelbettes -Und was ist das besonderes daran? -Es ist schwierig zu punktieren -Nein, nicht zu punktieren sondern zu drainieren, weil die Haut am Finger besonderes dick ist. Weiter. Sie bekommen ein Patient mit Knie Schmerzen, das Knie ist geschwollen, gerötet und leicht überwärmt, der hat vor einer Woche eine Arthroskopie gehabt, welche Diagnose würden in Frage kommen? – Bursitis, Infektiöse Arthritis, RA, Gonarthrose, Empyem (Hier hat er mir geholfen alle die Diagnose zu sagen) – Was machen Sie dann? – Noch eine Arthroskopie zur Drainage.

Fragen zu dem Kollegen:

EKG mit Sinusbradykardie und Zeichen von stattgehabter Herzinfakrt, die Zeichen sollte er erkennen und wo der Infarkt war. Ursachen für Bradykardien, der Patient hatte Ivabradin eingenommen, was ist Ivabradin?. Der hat Sartane erwähnt, was sind Sartane? Wo wirken die?. Was bedeutet 3 Gefäß KHK?
Danach hat er ein Fall vorgestellt: Ein Patient war Schwimmen mit seinen Freunden und hat den gesagt, der könnte viel unter Wasser bleiben, der hat Hyperventiliert und ist unter Wasser gegangen, nach 6 mInuten haben die Freunde ihm rausgeholt, der war Bewusstlos, ein Arzt, der zufällig da war hat ihm reanimiert. Was ist da passiert? Warum durch eine Hyperventilation kommt zur Bewusstlosigkeit? Der Patient hat eine Alkalose verursacht. -Und was ist das wichtigste Blut Gas um die Atmung zu triggern? -CO2. Am nächsten Tag auf der Intensiv hat er eine Midriasis bds. Was machen Sie? Und Warum ist das passiert? -eine cCCT und durch Sauerstoffmangel? – im cCCT wurde geschrieben mäßige Hirnödem und obere sowie untere Einklemmung, was bedeutet das? Was passiert bei einer Einklemmung? Wo liegen die Vitalstrukturen in Gehirn?. -Hat den Patient das Krankenhaus lebend verlassen? Nein. Wo ist die Sauerstoffkonzentration am höchsten, in die V. Cava Superior oder Inferior und warum? -In die Cava Inferior weil die Strukturen die am meisten Sauerstoff konsumieren sind durch die Cava superior versorgt.


Ich arbeite in der Inneren Medizin seit 2 Jahren, für die Prüfung habe ich den Medidoceo Kurs besucht, dazu von Amboss gelernt.

Ich bin sehr visuell und kann die Meditricks von Amboss empfehlen, vor Allem für Diabetes und Medikamente und für die Hämatoonkologische Erkrankung, die Videos von Appetizer auf Youtube für die Onkologische und chirurgische Fälle, besonderes Magen-, Ösophagus- und Pankreas-Ca. Zu wiederholen habe ich die Anki App benutzt, um auswendig Klassifikationen und schwierige Fragen zu lernen. Ich wünsche euch viel Erfolgt!!

Stellen Sie Ihre Fragen an mich mit dem Formular


Mit dem nachfolgenden Formular können Sie mir Ihre speziellen Fragen schicken.
Bitte beschreiben SIe möglichst genau die relevanten Fakten, damit ich mit den Informationen etwas anfangen kann um Ihnen zu helfen.

Bitte keine Fragen wie:
- Wo finde ich Prüfungsberichte ? (Auf der Seite im Suchfeld links)
- Welches Bundesland ist das beste für mich ? (Kann man nie sagen)
- Wie lange dauert es bis zur FSP oder KP ? (Die Terminvergabe und die Wartezeit verändert sich ständig und kann zwischen 3 und 12 Monaten liegen)


    Sie haben Fragen an mich?
    Ganz einfach Kontakt aufnehmen

    BVFS Sachverständiger Willhem Gerner

    frage@gerner.email * Hotline 02206 - 911 216


    Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.

    Bitte setzen Sie ein Häkchen in den Kasten und stimmen damit der Datenschutzerklärung zu.

    Seitenaufrufe durch unsere Besucher

    2038294

    Letzte Beiträge

    Wir freuen uns und danken für ein "Gefällt mir".
    Nach dem Anklicken kurz warten und unbedingt "Bestätigen". Danke.

    Einen Kommentar posten