Noch keine Kommentare

KP Medizin Schleswig-Holstein 31.08.2023

Wir freuen uns und danken für ein "Gefällt mir".
Nach dem Anklicken kurz warten und unbedingt "Bestätigen". Danke.
Teilen

Danke an Hijar Maamo für diesen weitergeleiteten Bericht über eine erfolgreich abgelegte Kennnisprüfung Medizin.
Die Prüfungskommission: Dr. Lohmann (Allgemeinmedizin), Dr. Hartmann (Innere Medizin), Dr Heinz (Unfallchirurgie).  

Detaillierter Bericht.
Danke an den Doktor und Glückwunsch zur Prüfung.

 Oft taucht die Frage auf, was ich für Sie tun kann.

Hier die passenden Informationen. Einfach anklicken .....


Ich skype auch gerne mit Ihnen unter   SKYPENAME  ---> Wilhelm Gerner  bitte  mit Terminvereinbarung für Skype    0163 7578 774

Ich werde sehr oft nach einem Rechtsanwalt für die Approbationsverfahren gefragt.

Hier ist meine Empfehlung für ein junges hochmotiviertes Team, die für Sie bereit stehen.

LM Rechtsanwälte
RA Martin Leufgen
RA Carsten Meyers
Die telefonische Erstberatung ist kostenlos.

Kontakt -->  Formular hier

KENNTNISPRÜFUNG nicht bestanden !
mehrfach DURCHGEFALLEN

hier kommt es wesentlich darauf an, ob vorher eine Gleichwertigkeitsprüfung durchgeführt wurde.
Ohne diese vorherige Prüfung hilft Ihnen im günstigsten Fall Rechtsanwalt Martin Leufgen die nicht bestandenen Prüfungen zu annulieren.

Kontakt Rechtsanwalt Martin Leufgen
Tel. 02183 - 8063242

Erfahrungen Kenntnisprüfung Humanmedizin


Hallo Kolleginnen und Kollegen ,
ich habe am 31.08.2023 die Kenntnisprüfung bei der Ärztekammer Schleswig Holstein abgelegt und bestanden.
Die Prüfungskommission: Dr. Lohmann (Allgemeinmedizin), Dr. Hartmann (Innere Medizin), Dr Heinz (Unfallchirurgie).


Die Patientenuntersuchung war in der Klinik Preetz mit Herrn Lohmann.
Es handelte sich um einen 80-jährigen Patienten, der vor 2 Wochen wegen einer rektalen Blutung in der Klinik eingeliefert wurde. Die Geschichte war ein bisschen schwer zu verstehen, (es war ein alter Patient, der viel zu viel redete und nicht konkret geantwortet habe) Er ist auf dem Weg zur Toilette gestürzt und danach habe die Frau bemerkt, dass es viel Blut auf dem Boden gab und den Rettungsdienst alarmiert. Die Anamnese hat lange gedauert, nach vielen Fragen habe ich rausgefunden, dass am vorherigen Tag (vor der Aufnahme) eine Prostatabiopsie durchgeführt wurde, der Patient wusste nicht die Erkrankungen in der Vorgeschichte oder die Medikamente, aber alles was ich gefragt habe, habe ich von Herrn Lohmann eine Antwort bekommen.
Herr Lohmann war während der Anamnese die ganze Zeit dabei und dann ist er weggegangen und hat mir allein für die körperliche Untersuchung gelassen.
Ich habe die Laborwerte während des Aufenthaltes und die Befunde von der Sigmoidoskopie bekommen, hier zeigten sich eine Anämie und altblutig belegte Biopsie Stellen im Rektum mit Hämorrhoiden II Grads. Sowie ein Urinkultur mit E.Coli. Damit sollte ich eine Epikrise schreiben.

Die mündliche Prüfung bei der Ärztekammer:

Zunächst habe ich den Fallvorgesttelt und dann haben die Fragen angefangen:
-Herr Lohmann: Ich sollte erst mal alle die Medikamenten des Patienten erklären mit Wirkmechanismus, Indikationen, Kontraindikationen und Nebenwirkungen (Metformin, ASS,Fluvastatin, Valsartan, Insulin Glargin). Definition von Diabetes, (HbA1c, Nüchternblutzucker, GOTT) Typen von Diabetes, Behandlung, Stufentherapie, orale Antidiabetika und GLP1 (mit Wirkmechanismus und Nebenwirkungen, bei SGLT2 er wollte Eichel Nekrose als Nebenwirkung hören, ich habe nur Harnwegsinfekt gesagt) die verschiedene Arten von Insulintherapie und wie sollte die Blutzuckermessung zu Hause bei jede Art sein (Intensivinsulintherapie, BOT) er wollte hören , dass bei BOT nur gelegentlich BZ und bei Intensiv komplette Tagesprofil jeden Tag.Dann hat er mir verschiedene Szenarien von Diabetes Patienten gegeben und gefragt welche Medikamenten besser passen.Arterielle Hypertonie Stufentherapie, hat auch verschiedene Szenarien vorgestellt (z.B zusammen mit KHK, oder mit Niereninsuffizienz) und gefragt, welches Medikament in jedem einzelnen am besten wirkt und warum.


-Herr Heinz: ist ein PSA-Wert nach digitaler rektalen Untersuchung verwertbar? ich habe ein Röntgen mit eine Femurschaftfraktur und ich sollte zuerst beschreiben, dann die Behandlung erklären (er wollte hören, dass es lebensbedrohlich ist, wegen der Blutung und dass wir zuerst Flüssigkeitssubstitution machen müssen und dann sofort in OP),warum verursachen die Frakturen schmerzen? Schädigung der Periost, dann Röntgen mit Schenkelhalsfraktur Garden III, hier musste ich die Klassifikation erklären, und die verschiedene Behandlungen(DHS, HEP, TEP zementiert- nicht zementiert), dann hat er gesagt , die Patientin sei 91 Jahre alt, dement und keine gesetzliche Betreuer, können wir operieren? hier waren wir uns nicht einig (ich habe früher ein paar Jahren in der Orthopädie gearbeitet und ein so alte Patientin dement und mit viele Komorbiditäten ist eine Ausnahme zur OP Indikationen, aber ich habe das erklärt und wir haben uns ganz ruhig darüber unterhalten)er wollte hören dass die Ärzte in lebensbedrohlicher Situationen entscheiden können. In welchem Zeitraum muss man ein Femurfraktur operieren? 24 Stunden (bei multimorbiden Patienten 48 Stunden). Abdomenröntgen mit freier Luft, wegen Hohlorganperforation, ich habe es sofort geantwortet und dann hat er den Fall erzählt es war ein Messerstich in Abdomen. er fragte ob wir die Polizei Information darüber geben können -nein, wegen Schweigepflicht, dann sagte, dass dieser Patient gestorben sei und die Kripo kam, um mir Fragen zu stellen, dürfen sie antworten? Ich habe falsch geantwortet (man darf nicht, der Schweigepflicht geht bis nach dem Tod des Patienten). Wie gross ist ein Erythrozyt? (keine Ahnung) , erklären sie mir den Weg von ein Erythrozyt in den Handvenen bis zum Herz, wo nimmt er Sauerstoff, und zurüch über die Arterien bis die Hand (Venen radialis, ulnaris- brachialis- axillaris-subclavia, t brachiocephalica- Cava superior, rechter Vorhof, rechter Ventrikel, lungenarterie, Lungen hier Sauerstoff, dann lungenvenen linken Vorhof, linker Ventrikel, Aorta, subclavia, axillaris, brachialis, radialis, ulnaris arcus palmaris profundus). Allen Test erklären.


-Herr Hartmann (hier war für mich das schwierigste, da ich Chirurg bin. Der Prüfer hat die Fragen in eine seltsame Art formuliert, sodass ich nicht so sicher war, was er von mir hören wollte, aber er war sehr sehr nett und geduldig, er hat mir viele Fragen über das gleiche Thema gestellt bis ich zur richtigen Antwort gekommen bin) Warum hat meine Patient synkopiert? Anämie, warum normochrome Hypochrome (akute Blutung),Wie ist ein normale Synkope? dauert kurz und danach ist der Patient wieder normal, keine fokale Defizite (hier wollte er etwas mehr hören, ich habe die verschieden Arten von Synkopen erklärt, aber er wollte das nicht, bis jetzt weiss ich nicht was er hören wollte), dann habe ich 2 EKG bekommen der erste war ein Vorhofflimmern , zweite war ein sick synus Rhythmus. Therapie von beiden. verschiedene Arten von Herzschrittmache und modus, sowie die Indikation fur jeden.Röntgen Thorax mit einem lungenödem, Therapie in diesem Fall, Einteilung der Herzinsuffizienz, neueste Therapie für Herzinsuffizienz (er wollte 4 säulenPrinzip hören).

Ich habe draußen 2 Minuten gewartet und dann hat Herr Lohmann gesagt, dass ich bestanden habe.

Ich habe von Amboss gelernt, sowie Fallbücher für Innere Medizin , Chirurgie und Protokollen.

Stellen Sie Ihre Fragen an mich mit dem Formular


Mit dem nachfolgenden Formular können Sie mir Ihre speziellen Fragen schicken.
Bitte beschreiben SIe möglichst genau die relevanten Fakten, damit ich mit den Informationen etwas anfangen kann um Ihnen zu helfen.

Bitte keine Fragen wie:
- Wo finde ich Prüfungsberichte ? (Auf der Seite im Suchfeld links)
- Welches Bundesland ist das beste für mich ? (Kann man nie sagen)
- Wie lange dauert es bis zur FSP oder KP ? (Die Terminvergabe und die Wartezeit verändert sich ständig und kann zwischen 3 und 12 Monaten liegen)



    Sie haben Fragen an mich?
    Ganz einfach Kontakt aufnehmen

    BVFS Sachverständiger Willhem Gerner

    frage@gerner.email * Hotline 02206 - 911 216

    Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.

    Bitte setzen Sie ein Häkchen in den Kasten und stimmen damit der Datenschutzerklärung zu.

    Seitenaufrufe durch unsere Besucher

    2294935

    Teilen
    Wir freuen uns und danken für ein "Gefällt mir".
    Nach dem Anklicken kurz warten und unbedingt "Bestätigen". Danke.

    Einen Kommentar posten