Noch keine Kommentare

KP Medizin LMU München Bayern 20.10.22

Wir freuen uns und danken für ein "Gefällt mir".
Nach dem Anklicken kurz warten und unbedingt "Bestätigen". Danke.

Bericht über eine erfolgreich abgelegte Kennnisprüfung Medizin.   2 von 3 Ärzten bestehen die Prüfung.

Vorsitzender: Prof Dr Reim (Viszeral Chirurgie)

Wir haben uns um 9:00Uhr mit Prof Reim getroffen. Er war sehr nett und hat uns gefragt woher wir kommen, welche Erfahrung haben wir in unserem Heimatlande gehabt sowie hier in DE.

   Detaillierter Bericht.
Danke an den Doktor und Glückwunsch zur Prüfung.

 Oft taucht die Frage auf, was ich für Sie tun kann.

Hier die passenden Informationen. Einfach anklicken .....


Ich skype auch gerne mit Ihnen unter   SKYPENAME  ---> Wilhelm Gerner  bitte  mit Terminvereinbarung für Skype    0163 7578 774

Ich werde sehr oft nach einem Rechtsanwalt für die Approbationsverfahren gefragt.

Hier ist meine Empfehlung für ein junges hochmotiviertes Team, die für Sie bereit stehen.

LM Rechtsanwälte
RA Martin Leufgen
RA Carsten Meyers
Die telefonische Erstberatung ist kostenlos.

Kontakt -->  Formular hier

KENNTNISPRÜFUNG nicht bestanden !
mehrfach DURCHGEFALLEN ?

hier kommt es wesentlich darauf an, ob vorher eine Gleichwertigkeitsprüfung durchgeführt wurde.
Ohne diese vorherige Prüfung hilft Ihnen im günstigsten Fall Rechtsanwalt Martin Leufgen die nicht bestandenen Prüfungen zu annulieren.

Kontakt Rechtsanwalt Martin Leufgen
Tel. 02183 - 8063242

Erfahrungen Kenntnisprüfung Humanmedizin


Erfahrung nach meinem Medizinstudium: Masters in Molekulargenetik 1 Jahr Psychiatrie in meinem Heimatland 2,5 Jahre Forschung in der Psychiatrie hier in DE 6 Monate klinische Erfahrung in der Psychiatrie in einer Depression Station hier in DE

Vorsitzender: Prof Dr Reim (Viszeral Chirurgie)

Wir haben uns um 9:00Uhr mit Prof Reim getroffen. Er war sehr nett und hat uns gefragt woher wir kommen, welche Erfahrung haben wir in unserem Heimatlande gehabt sowie hier in DE. Und an welche Fach wären wir interessiert. Dann sind wir zur Station gegangen und er hat uns die Akte der Patienten gegeben, sowie 3 Blätter die wir ausfüllen müssen (Anamnese, KU, usw.). wir waren 3 Prüflinge, da der 4. war leider krank und konnte nicht an die Prüfung teilnehmen.
2 von 3 werden die Prüfung bestehen. Einer fällt durch.


Die Prüfung fängt um 14:00 an, und wir wurden jede alleine 1 Stunde geprüft. Am Ende haben die Prüfer sofort bestätigen ob wir es bestanden haben oder nicht.

Man Fall war ein 83J Pat 15. Tag nach Anlage einer PigTail Katheter Drainage Z.n. Komplizierte offene Kolezystektomie. Wichtige Vorerkrankungen: perforierte Dünndarmdivertikulitis mit Peritonitis (Behandelt mit einer Jejunektomie), VHF und Z.n. Apoplex Therapeutische Plan: Aktuell AB Therapie mit Piperazillin/Tazobaktam, Kultur noch nicht vorhanden. AB Umstellung je nach Ergebnisse und eventuell Entlassung je nach klinische Entwicklung. In den nächsten Stunden habe ich über Cholezystolithiasis, Cholezistitis, Cholangitis etc gelesen, sowie über die Nebendiagnose und Medikamente. Prof. Reim: Zuerst musste ich meinen Pat. Vorstellen, niemand hat meine Notizen gelesen. Am Ende der Prüfung habe ich aber die zu ihm gegeben. Komplikationen Cholezystektomie? Ich habe allgemeine Komplikationen einer OP genannt, war für ihn nicht genug. Wenn wir Gallenflüssigkeiten in der Drainage finden, woran denken wir und was sollten wir tun? Hier versuchte ich eine Stümpfinsuffizienz zu erklären. Er möchte mehrere Ursachen und sagte, dass es von dem Leberbereich kommen könnte. Wie wird es behandelt? Ich sagte zuerst ERCP, er war nicht zufrieden, dann vielleicht eine Laparoskopie? Im Nachhinein, vielleicht möchtet er über eine perkutane transhepatische Cholangiodrainage hören.. Wir haben dann über ERCP besprochen, Anatomie der Gallenwege, und sind irgendwie an eine Vater Papillektomie gelandet. Ileus. Klassifikation sowie Ursachen. Symptomen. Körperliche Untersuchung bei Ileus. als ich das Fachwort Borborygmus benutzen habe, sagte er, dass es falsch war und möchtet ein anderes Fachwort. Hypersonor bei Klopfschall.

Weitere Prozedere: Labor, Radiologische Untersuchungen (er war hier nicht so begeistert, da er sagte, dass wir es schon klinisch diagnostiziert haben) Magen Sonde, warum? Abführmittel? laktulose. Komplikationen eines Ileus. Akutes Abdomen, definition. FAST Ultraschall beschreiben (anatomisch). Und dann ist die Zeit vorbei.


Innere (Name unbekannt, hat sich nicht vorgestellt)

Ein EKG systematisch beschreiben. Keine P Wellen, schmale QRS Komplexe, Arrhythmia Absoluta. Diagnose? VHF. Symptome sowie Ursachen erklären. Was macht man, wenn der Pat. hämodynamisch instabil wäre vs stabil? Elektrische vs Medikamentöse Kardioversion. Bei einer medikamentösen Therapie kommt ein Rhythmus sowie Frequenz Kontrol. Ich musste die Medikamente nennen sowie Wirkmechanismus. Chads-vasc Score erklären. Soll der Pat. antikoaguliert werden? Ja, >2 Punkte.


Welche Medikamente für die Antikoagulation, sowie Wirkmechanismus. INR, Quick, PTT erklären und Werte. Arterielle Hypertonie. Risiko Faktoren (Metabolisches Syndrom), Therapie Stufen mit Medikamenten sowie Wirkmechanismus. Wenn wir ein 25J Pat mit Hypertonie hätten? V.a. Sekundäre Hypertonie. Ursachen Erklären sowie Diagnostik. Hyperaldosteronismus -Aldosteron/Renin Quotient. Stenosis Arteria Renalis - Ultraschall. Phäochromozytom - 24St Urin mit Chatecholamine. Hyperthyreose- THS/T3/T4. Wie ist THS bei Überfunktion? Reduziert.


Radiologe (Name unbekannt, hat sich nicht vorgestellt)

Gesund Pat. der plötzlich einen Krampfanfall gehabt hat und ist zur Klinik mit dem Rettungsdienst gekommen. Keine bekannten Vorerkrankungen sowie Medikamente. Wie gehen sie weiter? Vital Parametern, jetzt ist er stabil und ansprechbar. Neurologische Untersuchung (unauffällig bis auf Lähmung der rechten oberen Extremität). kein Schädel-Hirn-Trauma. Labor: Welche Elektrolyten sind wichtig? Natrium und Magnesium. Diferenzialdiagnose: Status Epilepticus, Drogen (Politoxicomanie), Alkohol Entzugssymptome, Meningitis (Dann sagte er, dass die Entundungsparameter sind unauffällig), Neoplasie, Metabolische (Natrium?).

Weitere Prozedere: MRT vs CT. Vorteilen und Nachteilen? Ich habe hier das ALARA Prinzip erklärt, Langzeit Nebenwirkung von Ausstrahlung. MRT benutzt keine Austrahlung. Dann erklärt das für Weichteile und Gehirn ein MRT je nach Indikation indiziert ist. z.B ein MRT ist mehr empfindlich für Gehirn ödem. MRT würde gezeigt. Ich musste es beschreiben. T1 gewichtete, mit gut begrenzte Raumforderung. Neben Läsion gab es einer Hypointens Halo. Was ist es? Wahrscheinlich eine Entzündungsreaktion mit Ödem, da Flüssigkeiten sind Hypointens in einem T1 gewichtete MRT. Die "wände" solcher Raumforderung waren Hyperintens, warum? Es könntet entweder eine Kalzifikation sein oder KM. Dann eine T2 gewichtete MRT, jetzt ist der gleiche ödematose Bereich aber Hyperdens, warum? Da Wasser sieht Hyperdens in T2 Sequenzen. Differentialdiagnose? Zyste vs Neoplasie


Fazit: Ich fände Reim etwas schwerig. Wenn man nicht die Richtige „Schlagworte" nennt, verliert man sich sehr schnell im klinischen Fall und fällt in ein "Loch" und er wird einfach sauer. Er möchte bestimmte Antworte unbedingt hören.

Andere Kollegen haben mit ihm bessere Erfahrungen gemacht. Ich denke, wenn man in dem richtigen Weg geht, ist Prof Reim sehr nett und enthusiastisch, sonst ist er unberechenbar.

Chirurgie war schwierig für mich, da wir nicht mit den Pathologien an sich begonnen haben. Wir sprang direkt zu den Komplikationen der OP und ich war sehr (sehr) verwirrt. Mit den anderen beiden (Innere und Radio) verstehen wir uns super und ich beantworte fast alles ohne Probleme. Besonders mit dem Radiologen, da ich „tiefere“ Informationen hinzugefügt habe obwohl er schon zufrieden mit oberflächigen Antworten war. Bei den beiden fühlte es sich eher so an, als würden wir uns sehr entspannt und freundlich unter Kollegen unterhalten.


2/3 Bestanden. Ich weiß nicht welche andere Themen wurden bei den anderen geprüft außer Gastrointestinale Blutung sowie Lungenembolie.

Stellen Sie Ihre Fragen an mich mit dem Formular


Mit dem nachfolgenden Formular können Sie mir Ihre speziellen Fragen schicken.
Bitte beschreiben SIe möglichst genau die relevanten Fakten, damit ich mit den Informationen etwas anfangen kann um Ihnen zu helfen.

Bitte keine Fragen wie:
- Wo finde ich Prüfungsberichte ? (Auf der Seite im Suchfeld links)
- Welches Bundesland ist das beste für mich ? (Kann man nie sagen)
- Wie lange dauert es bis zur FSP oder KP ? (Die Terminvergabe und die Wartezeit verändert sich ständig und kann zwischen 3 und 12 Monaten liegen)


    Sie haben Fragen an mich?
    Ganz einfach Kontakt aufnehmen

    BVFS Sachverständiger Willhem Gerner

    frage@gerner.email * Hotline 02206 - 911 216


    Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.

    Bitte setzen Sie ein Häkchen in den Kasten und stimmen damit der Datenschutzerklärung zu.

    Seitenaufrufe durch unsere Besucher

    2034422

    Letzte Beiträge

    Wir freuen uns und danken für ein "Gefällt mir".
    Nach dem Anklicken kurz warten und unbedingt "Bestätigen". Danke.

    Einen Kommentar posten