Noch keine Kommentare

KP Regensburg Bayern 14.10.22

Wir freuen uns und danken für ein "Gefällt mir".
Nach dem Anklicken kurz warten und unbedingt "Bestätigen". Danke.

Bericht über eine erfolgreich abgelegte Kennnisprüfung Medizin.

Meine Prüfung war an der UniKlinikum Regensburg mit
Vorsitzender Dr. Hirt (Kardiochirurgie) und
Dr.Dechant (Innere)
Dr. Wittman (Anästhesie)

Detaillierter Bericht.
Danke an den Doktor und Glückwunsch zur Prüfung.

 Oft taucht die Frage auf, was ich für Sie tun kann.

Hier die passenden Informationen. Einfach anklicken .....


Ich skype auch gerne mit Ihnen unter   SKYPENAME  ---> Wilhelm Gerner  bitte  mit Terminvereinbarung für Skype    0163 7578 774

Ich werde sehr oft nach einem Rechtsanwalt für die Approbationsverfahren gefragt.

Hier ist meine Empfehlung für ein junges hochmotiviertes Team, die für Sie bereit stehen.

LM Rechtsanwälte
RA Martin Leufgen
RA Carsten Meyers
Die telefonische Erstberatung ist kostenlos.

Kontakt -->  Formular hier

KENNTNISPRÜFUNG nicht bestanden !
3 x DURCHGEFALLEN

hier kommt es wesentlich darauf an, ob vorher eine Gleichwertigkeitsprüfung durchgeführt wurde.
Ohne diese vorherige Prüfung hilft Ihnen im günstigsten Fall Rechtsanwalt Martin Leufgen die nicht bestandenen Prüfungen zu annulieren.

Kontakt Rechtsanwalt Martin Leufgen
Tel. 02183 - 8063242

Erfahrungen Kenntnisprüfung Humanmedizin
Ich habe am 14.10 die KP zum ersten mal abgelegt und bestanden ☺️

Meine Prüfung war an der UniKlinikum Regensburg mit
Vorsitzender Dr. Hirt (Kardiochirurgie) und
Dr.Dechant (Innere)
Dr. Wittman (Anästhesie)


Wir sind erstmal um 9 Uhr auf Station gegangen und da dürften wir unsere Patient untersuchen, die Befunde durchlesen und ein Bogen für Anamnese, Vorerkrankungen , Körperliche Untersuchung usw ausfüllen .
Mein Patient war z.n TAVI bei schwergradiger Aortenklappenstenose .
Er war da für eine lange Zeit stationär gewesen aufgrund auf ein neu aufgetretene Apoplex vor dem Eingriff .
Er hat auch mehrere Vorekrankungen(Herzinsuff. aHT,VHF COPD, M.Addison, z.n Sigmadivertikulitis )


Im 2.Teil musste ich dann den Patient vorstellen wie bei der Visite im KH , und sie haben dann Fragen über den Patient gestellt .

Hirt
: Was ist TAVI? Warum war Tavi geplant bei diesem Patient? Ich musste über Euroscore II bisschen erklären. Welche sind die Vorteile ? Indikationen . Was machen wir wenn die Klappe nach ein paar Jahren wieder kaputt geht ? ( man kann wieder eine neue Klappe durch Tavi einsetzen)
Wie hast du den Patient untersucht? ( ich habe kurz über KU vom Herz gesprochen und noch die Neurologische Untersuchung weil mein Patient ein frische Apoplex hat)


Dann im dritten Teil er hat mich über Pneumothorax gefragt, Spannungspneu, warum ist es lebensbedrohlich , Behandlung ,Drainage . Und hat noch ein Rontgenbild mit Pneumothorax gezeigt umd ich musste es beschreiben.
Dechant . Er hat mich bei Patient über Antikoagulationtherapie gefragt ,wie leitet man eine Therapie mit Marcumar ein ,was muss man aufpassen ? (Bridging) Welche andere medikamten gibt es für antikoagulation , doak usw. Er hat viel darüber gefragt aber er möchtet nur wissen wie tief kannst du noch antworten😹 war aber ganz locker und nett . Hat noch über VHF gefragt ,was ist VHF ? Welchen Typen gibt es? Hat dann über Gastritis gefragt, welche Typen ,Therapie für alle 3 Typen ,gibt man dauerhafte Therapie mit PPi bei Gastritis? Erradikationstherapie für H.Pylori? Italiensiche und französische Schema , quadripletherapie . Welche Schema ist heute bevorzugt ( ich wusste es nicht ,er hat gemeint die quadriple therapie mit Bismuth ) Wie aufklärst du deinen Patient über ein ÖGD?


Wittman . Die hat mich über Apoplex gefragt . Diagnose in der Notaufnahme (Fast schema bei v.a Apoplex?) Welche möglichkeiten gibt es für Therapie ? Lyse und Thrombektomie . Wann kann mach Thrombektomie machen .Wann ist die Lyse kontraindiziert? Was machst du wenn ein Patient Bradykard wird? Welche sind die mögliche Ursachen ? Welche Medikamenten gibst du? Was ist Atropin ? Sympathomimetika ,in welche Rezeptoren wirken sie? Musste alle erwähnen ,mit der Wirkung auch. Sie hat mir noch ein Röntgenbild gezeigt.Es war nur eine Fremdkörperaspiration .


Um Zusammen zu fassen, die Prüfer waren alle super nett und fair ,und die Situation war in allgemein sehr entspannt.
Es war stressig nur, weil es lange gedauert hat und man wird dann müde und hungrig😹
Ich fand die 3 Prüfer eine tolle Kombination .


Ich persönlich habe hauptsächlich mit Amboss gelernt und habe noch einen Kurs mit Dr. Valentina Scita Johannsen gemacht und es war sehr hilfreich um strukturierte Wissen in einer kurze Zeit zu bekommen . Ich danke dir ,du bist eine super Lehrerin 😍
Ich wünsche euch viel Erfolg noch.

Stellen Sie Ihre Fragen an mich mit dem Formular


Mit dem nachfolgenden Formular können Sie mir Ihre speziellen Fragen schicken.
Bitte beschreiben SIe möglichst genau die relevanten Fakten, damit ich mit den Informationen etwas anfangen kann um Ihnen zu helfen.

Bitte keine Fragen wie:
- Wo finde ich Prüfungsberichte ? (Auf der Seite im Suchfeld links)
- Welches Bundesland ist das beste für mich ? (Kann man nie sagen)
- Wie lange dauert es bis zur FSP oder KP ? (Die Terminvergabe und die Wartezeit verändert sich ständig und kann zwischen 3 und 12 Monaten liegen)


    Sie haben Fragen an mich?
    Ganz einfach Kontakt aufnehmen

    BVFS Sachverständiger Willhem Gerner

    frage@gerner.email * Hotline 02206 - 911 216


    Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.

    Bitte setzen Sie ein Häkchen in den Kasten und stimmen damit der Datenschutzerklärung zu.

    Seitenaufrufe durch unsere Besucher

    2034257

    Letzte Beiträge

    Wir freuen uns und danken für ein "Gefällt mir".
    Nach dem Anklicken kurz warten und unbedingt "Bestätigen". Danke.

    Einen Kommentar posten