Noch keine Kommentare

FSP Medizin Hamburg 8.3.22

Wir freuen uns und danken für ein "Gefällt mir".
Nach dem Anklicken kurz warten und unbedingt "Bestätigen". Danke.

Danke an den Doktor und Jutta Schindler für diesen Bericht einer erfolgreichen Fachsprachprüfung Medizin in Hamburg.
Nochmals Gratulation zur bestandenen Prüfung und danke für die Details.
Eine FSP kann beliebig oft wiederholt werden, wobei die Behörden oft frühestens nach 3 bzw. 6 Monaten einen neuen Termin geben.

Oft taucht die Frage auf, was ich als BVFS Sachverständiger (für die Bewertung ausländischer Studienabschlüsse im Approbationsverfahren) für Sie tun kann.

Hier die passenden Informationen. Einfach anklicken .....


Ich skype auch gerne mit Ihnen unter   SKYPENAME  ---> wilhelm.gerner   Terminvereinbarung für Skype    0163 7578 774

Ich werde sehr oft nach einem Rechtsanwalt für die Approbationsverfahren gefragt.

Hier ist meine Empfehlung für ein junges hochmotiviertes Team, die für Sie bereit stehen.

LM Rechtsanwälte
Rechtsanwalt Martin Leufgen

Die Erstberatung ist kostenlos.

Kontakt -->  Formular hier

Liebe Ärzte,
bitte helfen Sie uns und unterstützen Sie die Mediziner und approbations.info mit Klicken direkt unter dem Facebook Beitrag.
Mit "gefällt mir" oder "Teilen" an Freunde und andere Gruppen tragen Sie zur Verbreitung bei.

Danke und bleibt gesund

 

Ich hatte meine Prüfung in Hamburg am 08.03.2022 und habe zum Glück bestanden.
Mein Fall war: pAVK.
09.09.1950
179cm, 97 kg

Der Patient heißt Müller Wolfgang. Er ist 72 Jahre alt und stellte sich mit bestehender verstärker Schmerzen in der rechten Wade vor. Die Schmerzen treten seit 6 Monaten auf und immer schlimmer geworden. Er könne die Schmerzen im letzten 7 Tagen nicht mehr ertragen. Er berichtete, dass er nur weniger als 90m bis zur Schmerzen laufen könne. Die Schmerzen strahlen in den Fuß und den Großzehen aus. Darüber hinaus fühlen sich die Schmerzen brennend und 10/10 beim Laufen. Er hat schwärzliche Verfärbung im Großzehen, es mache ihm Sorge. Deswegen müsse er zu uns kommen. Der Bein siehe blass aus und fühle sich kalt an. Er habe auch dann Problem beim Treppensteigen.

Vegetative Anamnese: Aufstoßen beim Flachliegen. Der Patient könne gut schlafen mit Hochkörperlagerung. Außer dieser Beschwerden sei alles unäuffällig.
V. E. Myokardinfark vor 6 Jahren und bekam ein Stent. Er nehme ASS und Clopidogrel dagegen ein.
Arterille Hypertonie seit 45 Lj. : eingestellt mit - Sartan 20mg 0 0 1 und statin 12.5 mg 1 0 0
Bis auf einer Katheter habe er keine vorherige Operation.

Allergien: metoprolol unf lisinopril. Nebenwirkungen von der Medikamente wie trockener Husten, Schwindel,...

Familieansmnese ist wichtig hier in diesem Fall, weil er viel davpn berichtet habe. Er sei für lange Zeit geschieden und er lebe mit seiner Tochter, die mit vielen Problemen habe. Er trinke viel Alkohol 2 - 3 Gläse Wein pro Tag, aber niemals nach 18 Uhr. Er habe auch einen Sohn, der weit weg von ihm lebe. Deswegen leide der Patient viel unter Druck
Er sei Rentner
Er sei Ex-Raucher. Zuvor habe er 1 Packett pro Tag geraucht.

Spezielle Reaktion:

1. Mit dem Angst umgehen. Da er große Angst, dass wir müssen seinen Zehen abnehmen.
2. Angst wegen Familiene Probleme.
3. Er spricht zu schnell. Trotztdem ich ihm bitten, langsamer zu sprechen. Er hat das abgesagt.
Meine Fragen beim AA Gespräch waren
1. Über die Familieansmnese. Was passiert mit seiner Familie und seiner Tochter.?
2. Warum trinkt er Alkohol vor 18 Uhr? Wie kann ich damit umgehen?
3. Warum denke ich an pAVK, aber nicht an andere Krankheiten wie TVT, Chronische venen...
4. Körperliche Untersuchung Anzeichen
5. Sonographie und Duplex Sonographie erklären und aufklären
6. Warum nehme er die Medikamente ein.
7. Welche Risikofaktoren habe er in diesem Fall
8. Wie wurde eine Herzkatheter gestellt.
(wie können wir den Katheter einführen, glaube ich war die Frage)
Die Unterrichten mit Frau Schindler waren ünbedingt schön. Ich habe viele Informationen davon gesammelt. Sie sind sehr hilfreich und immer zur Verfügung stehen. Sie haben mie geholfen, um die Sprache in kürze Zeit zu verbessern. Ohne ihre Hilfe kann ich die Prüfung nicht bestehen. Sie sind ganz empfehlenswert.

Stellen Sie Ihre Fragen online an mich


Mit dem nachfolgenden Formular können Sie mir Ihre speziellen Fragen schicken.
Bitte beschreiben SIe möglichst genau die relevanten Fakten, damit ich mit den Informationen etwas anfangen kann um Ihnen zu helfen.

Bitte keine Fragen wie:
- Wo finde ich Prüfungsberichte ?  (Auf der Seite im Suchfeld)
- Welches  Bundesland ist das beste für mich ?  (Kann man nie sagen)
- Wie lange dauert es bis zur FSP oder KP ?  (Die Terminvergabe und die Wartezeit verändert sich ständig und kann zwischen 3 und 12 Monaten liegen)


    Sie haben Fragen an mich?
    Ganz einfach Kontakt aufnehmen

    BVFS Sachverständiger Willhem Gerner

    frage@gerner.email * Hotline 02206 - 911 216


    Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.

    Bitte setzen Sie ein Häkchen in den Kasten und stimmen damit der Datenschutzerklärung zu.

    unsere Besucherzahl

    1927190

    Aktuelle Beiträge

    Wir freuen uns und danken für ein "Gefällt mir".
    Nach dem Anklicken kurz warten und unbedingt "Bestätigen". Danke.

    Einen Kommentar posten