Noch keine Kommentare

FSP Medizin Münster NRW 2.12.21

Wir freuen uns und danken für ein "Gefällt mir".
Nach dem Anklicken kurz warten und unbedingt "Bestätigen". Danke.

Danke an den Doktor für diesen Bericht einer erfolgreichen Fachsprachprüfung Humanmedizin.
Die Prüfung wurde mit Masken und Abstand durchgeführt.
Ich hatte einen schwerigen Patient, der hat langsam gesprochen und die Zeit war knapp. Meine VD war Urolithiasis.
Nochmals Gratulation zur bestandenen Prüfung und danke für die Details.
Eine FSP kann beliebig oft wiederholt werden, wobei die Behörden oft frühestens nach 3 bzw. 6 Monaten einen neuen Termin geben.

Oft taucht die Frage auf, was ich als Sachverständiger für Sie tun kann.

Hier die passenden Informationen. Einfach anklicken .....


Ich skype auch gerne mit Ihnen unter   SKYPENAME  ---> Wilhelm Gerner   Terminvereinbarung für Skype    0163 7578 774

 

Ich werde sehr oft nach einem Rechtsanwalt für die Approbationsverfahren gefragt.

Hier ist meine Empfehlung für ein junges hochmotiviertes Team, die für Sie bereit stehen.

LM Rechtsanwälte
RA Manfred Leufgen
Die Erstberatung ist kostenlos.

Kontakt -->  Formular hier

 

Liebe Ärzte,
bitte helfen Sie uns und unterstützen Sie die Mediziner und approbations.info mit einem "gefällt mir" Klick direkt unter dem Facebook Beitrag.
Sie erkennen an dem Zähler (wie im nachfolgendem Beispiel), ob Ihr Klick angekommen ist.


Ich habe am 02.12 die FSP Prüfung in Münster bestanden. Die Protokolle haben mir sehr geholfen, daher möchte ich kurz meine Erfahrung mitteilen.

Die Prüfung wurde mit Masken und Abstand durchgeführt.
Ich hatte einen schwerigen Patient, der hat langsam gesprochen und die Zeit war knapp. Meine VD war Urolithiasis.


Den Name des Patienten habe ich 2 mal buchstabiert lassen, XX 43 Jahre alt, Geburtstag konnte er nicht genau sagen (irgendwann im Oktober). Er hat gezeigt wo die Schmerzen sind und er beschrieb als rechtseitige Bauchschmerzen (unter den Rippen, also Flankenschmerzen) mit Ausstrahlung in den Unterbauch. Er konnte nicht die Schmerzintensität und Schmerzcharakter einschätzen, 100/10 hat er gesagt (ein Schmerzmittel wollte er nicht) (stechende-drückende Schmerzen)
Er hatte seit gestern Fieber (fast 40 Grad) Schüttelfrost, Hämaturie sowie 2-Maliges Emesis.

An VE sind bei ihm die folgende bekannt:
Hypotonie (Mir ist immer schwindelig wenn ich schnell aufstehe, dafür nehme ich einen Tropfen. +Effortil? -Ja.)
Gastritis
Hühnerauge am linken kleinen Zeh (hatten Sie je es? Tut so weh. Er musste beim HA wegschneiden lassen)
Z.n. Schleudertrauma
Z.n. Perforierte Appendizitis (Er hat darüber viel erzählt 🙂

Medikamente:
Melatonin spray b.B (beim Fernsehen, weil er habe viel Stress bei der Arbeit.)
Effortil b.B
Lefax b.B (ab und zu habe er Blähungen)
Omeprazol 30 mg jeden zweiten bzw. dritten Tag
Dann hatte ich noch 2 Minuten für die Reste. Ich habe darum gebeten, ob er schneller sprechen könnte.

Allergien: Amoxicillin und Pflaster (Exanthem, Pruritus)

Noxen: 5 Z/T seit 15 Jahren, Alkohol: gelegentlich. (Drogenanamnese war nicht relevant.)

FA: Mutter- Nebennierenrindenkrebs Vater-DM
Friseur von Beruf.

AA Gespräch: Ich habe die aktuelle Anamnese erzählt dann kommen die Fragen: +Was machen Sie weiter? KU (Klopfschmerz im Nierenlager) +Wie kann man eine Entzündung feststellen? BB, CRP, BSG + Woher kommen Bakterien in der Niere? Aszendierend
+Welche bildgebendes Verfahren würden Sie durchführen? Sono, um Konkremente auszuschließen +Wenn keine Konkremente bestehen? Pyelonephritis, Zystitis +Therapie? Antibiotikum, Welche? Cephalosporine (Patient hat Amoxicillin-Allergie)
Aufklärung: Blasenspiegelung (Patient hat darüber diskutiert, dass das Endoskop nicht flexibel ist. 🙂

Fachbegriffe:
Perkussion, submukos, Phytopharmaka, andere habe ich leider vergessen.

Das war’s von mir, ich wünsche euch viel Erfolg!

Stellen Sie Ihre Fragen online an mich


Mit dem nachfolgenden Formular können Sie mir Ihre speziellen Fragen schicken.
Bitte beschreiben SIe möglichst genau die relevanten Fakten, damit ich mit den Informationen etwas anfangen kann um Ihnen zu helfen.

Bitte keine Fragen wie:
- Wo finde ich Prüfungsberichte ?  (Auf der Seite im Suchfeld)
- Welches  Bundesland ist das beste für mich ?  (Kann man nie sagen)
- Wie lange dauert es bis zur FSP oder KP ?  (Die Terminvergabe und die Wartezeit verändert sich ständig und kann zwischen 3 und 12 Monaten liegen)


    Sie haben Fragen an mich?
    Ganz einfach Kontakt aufnehmen

    BVFS Sachverständiger Willhem Gerner

    frage@gerner.email * Hotline 02206 - 911 216


    Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.

    Bitte setzen Sie ein Häkchen in den Kasten und stimmen damit der Datenschutzerklärung zu.

    unsere Besucherzahl

    1926984

    Aktuelle Beiträge

    Wir freuen uns und danken für ein "Gefällt mir".
    Nach dem Anklicken kurz warten und unbedingt "Bestätigen". Danke.

    Einen Kommentar posten