Noch keine Kommentare

FSP Zahnmedizin München 7.10.21

Wir freuen uns und danken für ein "Gefällt mir".
Nach dem Anklicken kurz warten und unbedingt "Bestätigen". Danke.

Danke an den Doktor für diesen Bericht einer erfolgreichen Fachsprachprüfung Zahnmedizin, die in vielen Fällen einer KP Kenntnisprüfung glich.
Nochmals Gratulation zur bestandenen Prüfung und danke für die Details .
Eine FSP kann beliebig oft wiederholt werden, wobei die Behörden oft frühestens nach 3 bzw. 6 Monaten einen neuen Termin geben.

Oft taucht die Frage auf, was ich als Sachverständiger für Sie tun kann.

Hier die passenden Informationen. Einfach anklicken .....


Ich skype auch gerne mit Ihnen unter   SKYPENAME  ---> Wilhelm Gerner   Terminvereinbarung für Skype    0163 7578 774

 

Ich werde sehr oft nach einem Rechtsanwalt für die Approbationsverfahren gefragt.

Hier ist meine Empfehlung für ein junges hochmotiviertes Team, die für Sie bereit stehen.

LM Rechtsanwälte
RA Manfred Leufgen
Die Erstberatung ist kostenlos.

Kontakt -->  Formular hier

 

07.10 FSP München, bestanden 😇
Am Anfang habe ich ein Bild mit Befund gekriegt, 15,16 Caries Media, 17- CP und ausgefüllter Patientinfoblatt mit Anamnese.


Patientin Frau Bauer, 01.01.1991 stellte sich heute in unserer Praxis vor.
Beschwerden: ziehenden Schmerzen in OK rechts, zudem gebe Frau Bauer Mundhygiene Probleme wegen Übelkeit an. Die Patienten sei auf 15 SSW, besuche ständig Frauenarzt und nehme Folsäure. Familien Anamnese unauffällig. OPG sei nicht vorhanden. Die Patienten sei bei der Gesetzlichen Krankenkasse versichert, habe aber eine Zahnärztliche Zusatzversicherung.


Diagnose: 15,16 Karies Media, 17 Karies Profunda

DD: 17 reversible Pulpitis
Therapie Plan:
Frauenarzt Gespräch wegen Anästhesie,
Anästhesie, 15,16 hochwertige Composite-Füllungen MOD, 17 Calxyl, hochwertige Composite-Füllung MO. Nächstes Mal PZR. In eine Monat sich erscheinen wegen 17 Kontrolle.

Während Patienten Gespräch kriegte ich sehr viele Fragen von Patientin, sie war nervös und hatte sehr viele Ängste, weil sie noch nicht beim Zahnarzt war.


Der Prüfer wollte alles wissen über Ätzen, Adhesion, Füllungen. Z.b: warum darf man nicht Amalgam bei indirekte Überkappung verwenden (weil Kondensation zu stark ist), wie härtet Composite aus(das Licht ist Katalysator bei Chemischen Reaktion ), Kofferdam, bei welchen Patienten darf man nicht benutzt werden ( Atmung Probleme). Wie kann man Füllung korrigieren.

Also die Prüfung war überhaupt nicht schwierig, vielleicht hatte ich Glück mit dem Fall. Die Prüfern waren sehr nett und hilfsbereit. Ich wünsche allen viel Erfolg 🍀

Stellen Sie Ihre Fragen online an mich


Mit dem nachfolgenden Formular können Sie mir Ihre speziellen Fragen schicken.
Bitte beschreiben SIe möglichst genau die relevanten Fakten, damit ich mit den Informationen etwas anfangen kann um Ihnen zu helfen.

Bitte keine Fragen wie:
- Wo finde ich Prüfungsberichte ?  (Auf der Seite im Suchfeld)
- Welches  Bundesland ist das beste für mich ?  (Kann man nie sagen)
- Wie lange dauert es bis zur FSP oder KP ?  (Die Terminvergabe und die Wartezeit verändert sich ständig und kann zwischen 3 und 12 Monaten liegen)


    Sie haben Fragen an mich?
    Ganz einfach Kontakt aufnehmen

    BVFS Sachverständiger Willhem Gerner

    frage@gerner.email * Hotline 02206 - 911 216


    Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.

    Bitte setzen Sie ein Häkchen in den Kasten und stimmen damit der Datenschutzerklärung zu.

    unsere Besucherzahl

    1760786

    Aktuelle Beiträge

    Wir freuen uns und danken für ein "Gefällt mir".
    Nach dem Anklicken kurz warten und unbedingt "Bestätigen". Danke.

    Einen Kommentar posten