Noch keine Kommentare

KP Medizin Münster NRW 14.9.21

Wir freuen uns und danken für ein "Gefällt mir".
Nach dem Anklicken kurz warten und unbedingt "Bestätigen". Danke.

Bericht über eine erfolgreich abgelegte Kenntnisprüfung Medizin in Münster mit einem ungewöhnlich detaillierten Protokoll, das wir im Original übernommen haben.

Danke an den Doktor und Glückwunsch zur Prüfung.

 Oft taucht die Frage auf, was ich für Sie tun kann.

Hier die passenden Informationen. Einfach anklicken .....


Ich skype auch gerne mit Ihnen unter   SKYPENAME  ---> Wilhelm Gerner  bitte  mit Terminvereinbarung für Skype    0163 7578 774

Ich werde sehr oft nach einem Rechtsanwalt für die Approbationsverfahren gefragt.

Hier ist meine Empfehlung für ein junges hochmotiviertes Team, die für Sie bereit stehen.

LM Rechtsanwälte
RA Manfred Leufgen

Die Erstberatung ist kostenlos.

Kontakt -->  Formular hier

 

Empfehlung Rechtsanwalt Approbation

Erfahrungen Kenntnisprüfung Humanmedizin

Hallo zusammen liebe Freunde! Ich habe gestern die Kenntnissprüfung im Münster zum 1. Mal bestanden ich jetzt hab ich für sie rieses Protokoll.
3 Personen in der Prüflingsgruppe, 3 Prüfer.


Praktisches Teil (30 Min):
ein Zimmer mit 2 Tischen (für Priflinger/Schauschpieler und für Prüfer), 1 Couch. Alle Materiale geben sie (Handschuhe, Hammer, Leuchter, BD-Manschette u s.w.).

Fall: die Patientin mit seit 2 Wochen persistierender pochender, stechender Cefalgie, 7-8 bei ASS, erhöhter Empfindlichkeit des Kopfeshautes sowie verschwommenem re.Auge. Paracetamol ohne Effekt. Dazu fühlte sie sich fibrig, Abgeschlagenheit, starke Hyperhydrosis. Körpertemperatur nicht gemessen. Corona-Test beim HA negativ. Die Frage nach andere neurolog.Störungen, SKT, Schüttelfrost, Kontakten mit Kranken, B-Symptomatik verzichtet (nur Scwitze).
Veget.Anamnese: leicher Apettitverlust und Schlafstörung wegen Schmerzen und AZ-Reduction.
Allergien: Penicillin: Pruritus, Exanthema.
Medikamenten: Lisinopril 20 mg, seit 5 J. eingestellte AH. Appendektomie vor langer Zeit.
Familienan.: Mutter 92 J., gesund. Vatter an unkl. Pankreaserkrankung verstorben. Bruder: z.n. Meningitis. Schwester: Osteoporose.
Verheitatet, 2 Tochter, 4 Enkeln. Gesunde.


KU macht man meistens selber, die Prüferin am Tisch gesaß und nur hat mich ein Paar Mal gebietet Herzauskultation zu zeigen und theoretisch zu erzählen und Pulsus status auf der Beinen prüfen.
Schädelkalottenkopfschmerzen. Neurologische Untersuchung: kein Defizit der Schädelhirn-Nerven. Meningitis-Zeichen Kernig, Brudzinski, Laseque negativ. Bauch-Untersuchung unaufällig.
Neurologisches Konsill.
Dann habe ich ein Model des Hautes genäht – ein Knopfnaht.
Ich glaube, jetzt sollen alle Prüflingen nähen. Erinnern sie, dass muss man 2 Mal in einer Richtung die Knote abbinden – und in and. Richtung 2 Knote.

Für prakt. Teil bekommen Sie ein Notitzenbogen, dann beim Schriftl. Teil alles in den Brief übertragen. Auch bekommen Sie ein Bogen mit Labor-Liste, wobei markieren Sie, welche Werte sie prüfen sollen.
Meine Verdachtsdiagnose war Migräne-Attacke. Später habe ich gedacht, dass dies Kluster-Schmerzen könnte sein.


Theoretisches Teil:
Im Zimmer größer Bildschirm
1.Prüfer (Innere):
ich hab die Patientin vorgestellt, V.d.: Migräne oder Kluster-Schmerzen. Der Prüfer hat mich auf dem Bildschirm Labor gezeigt: BSG ↑↑, C-Protein↑↑, Leu (↑), Er (↓).

Ich gesagt: das was enzündliches, aber nicht infectiös. Meningitis habe ich nicht gefunden.
??????????????????????
Prüfer gesagt: was ist enzündliches mir Beteiligung der Arterien?
Ich gesagt: Vaskulitis?!!!!
Ich hab mich wie Dr.Haus gefühlt.
Prüfer: Ja.
Diagnose: Riesenzellarteriitis mit Bet. A.ophtalmica.
Diagnostik? Sono. MRT. Biopsie. Was könnten wir auf Sono sehen? Blütungsminderung, Ödem.
Therapie? GK. Beispiele und Dosis? Methylprednisolon. Immunosupressiva. Ich habe auch monoklon. AK vermutet.
Was soll man machen? Das ist dringend! Die Patientin kann die Auge verlieren.


2.Prüfer (Chirurgie):
Rö-Bild OSG 2 Ebene mit dorsal dislozierter Weber-B-Fraktur. Wie heißt? Beschreiben? Reicht es dieses Bild oder soll man noch was machen? Rö-Unterschenkel, hohes Weber-C und Maisonneuve-Fraktur auszuschließen. Was ist Maisonneuve-Fraktur? Behandlung Weber B-Fraktur? Nicht disloz. konservativ, diese - Plattenostheosynthese. Wie konservativ? Schine. Dann hat er mir nächtes Bild gezeigt mit plattenostheosynth.versorgten Fraktur. Das meinen Sie? Ja.

Welche Mechanicmus dieser Frakturen? Suppinationdtrauma. Welche andere Verletzungen OSG außer Fr-r wissen Sie? Rupture der Lig. Deltoideum. Diagnostik? MRT. Nicht immer. Behandlung? Die komplette Rupture der Bände muss genäht werden. Wenn nicht? Konservativ. Wie konservativ? Immobilisation mit Schine. Welche andere Verletzungen bei dieser Fraktur? Blutungen, Nerven-Verletz., z.B., N. tibialis posterior. Wie prüft? pDMS. Was soll man machen wenn Pat. Immobilisiert? Prophylaxe TVT und Embolien. Wie? Niedrigmolek.Heparine besser. Wie lang? Bis immobilisiert werden.
Z.B. bei nach Immobilisation und Vollbelastung ist

Pat. sofort mit Fahrrad gefahren und bei ihn Dyspnoe aufgetreten. Was passiert? LAE. Jaaa. Welche Risikogruppen des TVT? (kein Well-Score, es geht nicht um der Wahrscheinlichkeit) – mmmmm… Adipositas, weibl.Geschlecht (orale Kontrazept.), Immobilisation, Onkologie, chronische venöse Insuffizienz (5!!! hat Chirurg aus mir herausgebracht).
Die Mutter von Patient hat gesagt, dass er Aufstoßen hat. Was mit ihm? Reflux-Ösophagitis. Was ist das? Flüss des saures Mageninthalt in den distalen Ösophagus. Die Grunde? Überdruck im Bauchhölle: Adipositas, SS, Flachlage nach Mahlzeit… Könnte es gefährlich sein? Ja, metaplasie des Ösophagus und Barett-Ösophagus verursachen. Wieso? Welches pH im Magen? 1.5-2 pH. Und im Ösophagus? Ich denke neutral. Wie ist das? 7,34-7,44. Wieso einige von Menschen haben Aufstoßen-Beschwerden, einige nein? Die Pat. mit schwächer Funktion des Schfinkter cardiae oder Ösophagus Herniae haben dies. Was ist Ösophagus Hernia? Welche? Axiale, paraösophageale. Ich habe erzählt und gezeigt. Schlimmste Forme? Thorax-Magen. Was ist das? Wie diagnostiert? ÖGDS, Breischluck. Noch besser bes.für Thorax-Magen? CT Thorax. Ja.


3.Prüferin:
was passiert bei Osteoporose? Wie manifestiert Osteoporose? Pathologische Frakture, oft Wirbelsäule. Ja. (MRT-Bild). Was ist DXA? Ich könnte vermuten, dass Densitometrie ist. Ja. Dual X-ray-Absorptiometry. Therapie? Ca, Vit. D. Ja. Noch? (Vergessen) Biphosphonate. Welche 2 öftennste Komplikationen bei Therapie mit Biphosphonaten? Ehrlich gesagt, wusste ich nicht. Kiefernekrose und erhöhtes Sauergehalt des Magens.

Was ist Doppler-Effekt? Ich erzählt. Ja. Was ist Abstand-Quadrat Gesetz? Erzählt. Biespiel? Wenn war 2 m, jetzt 3 m Abstand – wie stark die Dosis vermeindert? AAAAAAAAA
Welches „Red Flag-Symptomatik“ für plötzlich aufgetretenen Schmerzen im Bein? Ich habe sofort pAVK vermmutet. Ne, neurologisch. Discus prolaps. Welche neurologische Störungen? Harninkontinenz, Stuhlinkontinenz, Stuhlverhaltung. Auch 2 englische Begriffe, gilt für die Thema „Osteoporose“ vermutlich, dass weiß ich nicht.
Arzneimittel für Schwangeren? Was ist Leitlinie? In Medizin Therapie- und Diagnostik-Empfehlungen von Wissentschaftler, nicht rechtsverbindlich. Was ist S1,S2,S3?
EKG: typische ST-Streckungen II, III, aVR, ST-Senkungen I, V-Anleitungen. Ist es dringeng oder darf Pat. nach Hause gehen? Neeee – das ist Hinterwandinfarkt. Ich habe beschreibt, was sehe ich und die Diagnose. Was nimmt man ab? Troponine, Myoglob., KK, KK-MB.

Dann mussten wir sehr lange warten im Zimmer, wo ein Film über Wildnatur gegangen ist))) Noch ein bisschen wartete ich im anderem Zimmer – und die Ergebnisse mir mitgeteilt worden.


Die Prüfung nicht einfach.
Mein persönlicher Rat: wichtigstes ist zu zeigen, dass sie breite medizinische Kenntnisse und „klinisches Denken“ haben. Man soll nicht nur wissen, sondern auch denken. Wenn sie was wissen nicht, versuchen sie immer zu vermuten. Schweigen auf keinen Fall. Versuchen sie immer was zu sagen. „Rechnen“ sie nicht, wie viel Prozenten fragen sie beantwortet haben – dass ist falsches Kriterium. Richtige Verdachtsdiagnosestellung nicht kritisch – ich denke, niemand von uns sie gestellt hat. Aber sie sollen nachdenken können. Jetzt kommt neue Tendenz für Rheumatologie.

Amboss M3, Last Minute Pharmakologie, Medidoceo Kurse empfehle ich sehr.
Vielen Dank Fr.Christ und ihre Bemühungen!

Ich wünsche sie viel Glück! )))))))

Stellen Sie Ihre Fragen an mich mit dem Formular


Mit dem nachfolgenden Formular können Sie mir Ihre speziellen Fragen schicken.
Bitte beschreiben SIe möglichst genau die relevanten Fakten, damit ich mit den Informationen etwas anfangen kann um Ihnen zu helfen.

Bitte keine Fragen wie:
- Wo finde ich Prüfungsberichte ? (Auf der Seite im Suchfeld links)
- Welches Bundesland ist das beste für mich ? (Kann man nie sagen)
- Wie lange dauert es bis zur FSP oder KP ? (Die Terminvergabe und die Wartezeit verändert sich ständig und kann zwischen 3 und 12 Monaten liegen)


    Sie haben Fragen an mich?
    Ganz einfach Kontakt aufnehmen

    BVFS Sachverständiger Willhem Gerner

    frage@gerner.email * Hotline 02206 - 911 216


    Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.

    Bitte setzen Sie ein Häkchen in den Kasten und stimmen damit der Datenschutzerklärung zu.

    Seitenaufrufe durch unsere Besucher

    1716558
    Wir freuen uns und danken für ein "Gefällt mir".
    Nach dem Anklicken kurz warten und unbedingt "Bestätigen". Danke.

    Einen Kommentar posten