Noch keine Kommentare

FSP Medizin Münster NRW 12.05.22 Durchfallprotokoll

Wir freuen uns und danken für ein "Gefällt mir".
Nach dem Anklicken kurz warten und unbedingt "Bestätigen". Danke.

"So, das war das ekelhafteste und erniedrigendste Verhältnis, das ich je als Arzt erhalten habe."

Danke an den Doktor und Jutta Schindler für diesen Bericht einer durchgefallenen Fachsprachprüfung Humanmedizin.
Danke für die Details.
Eine FSP kann beliebig oft wiederholt werden, wobei die Behörden oft frühestens nach 3 bzw. 6 Monaten einen neuen Termin geben.

Oft taucht die Frage auf, was ich als BVFS Sachverständiger (für die Bewertung ausländischer Studienabschlüsse im Approbationsverfahren) für Sie tun kann.

Hier die passenden Informationen. Einfach anklicken .....


Ich skype auch gerne mit Ihnen unter   SKYPENAME  ---> wilhelm.gerner   Terminvereinbarung für Skype    0163 7578 774

Ich werde sehr oft nach einem Rechtsanwalt für die Approbationsverfahren gefragt.

Hier ist meine Empfehlung für ein junges hochmotiviertes Team, die für Sie bereit stehen.

LM Rechtsanwälte
Rechtsanwalt Martin Leufgen

Die Erstberatung ist kostenlos.

Kontakt -->  Formular hier

Liebe Ärzte,
bitte helfen Sie uns und unterstützen Sie die Mediziner und approbations.info mit Klicken direkt unter dem Facebook Beitrag.
Mit "gefällt mir" oder "Teilen" an Freunde und andere Gruppen tragen Sie zur Verbreitung bei.

Danke und bleibt gesund

 

Protokoll einer nicht bestandenen FSP in Münster am 12.05.2022:
Guten Tag, Frau Schindler
Ich bin ein bulgarischer Arzt und möchte Ihnen erzählen, wie die FSP in Münster für mich verlaufen ist.
Wenn Sie möchten, können Sie es in der Gruppe teilen.


So, das war das ekelhafteste und erniedrigendste Verhältnis, das ich je als Arzt erhalten habe. Sie stellten meinen Timer vor der Gruppe auf und verloren ein paar wichtige Minuten nur für Unsinn, ohne mich zu warnen. Am Amfang musste ich meinen Patienten (den Schauspieler) ganz 4 Mal nach seinen Namen fragen, denn er murmelte zu leise, unklar und schnell. Sogar habe ich ihn darum gebeten, langsam die Vor- und Nachnamen zu buchstabieren, um keinen Fehler zu machen . Leider, meine Anfrage war wie eine "eine Stimme in der Wüste".
Die Kommision bestand aus zwei Männern und einer Frau.
Mein Fall war einen Unfall. Zwei Personen - eine Ehefrau fuhr mit hoher Geschwindigkeit ein Auto und ihrer Ehemann war in dem Beifahrersitz. Die Ehefrau tritt stark auf die Bremsen und der Ehemann schlug mit dem rechten Knie an der Frontplatte des Autos auf. Infolgedessen verspürte er unerträgliche Schmerzen (10/10 auf der Schmerzskala). Er konnte sein rechtes Knie nicht bewegen und nicht strecken. Es gab Schwellungen und Blutergüsse. Meine ganze Anamnese war ausführlich durchgeführt. Dazu zahlen alle Fragen nach Personen Daten, Aktuellen Anamnese, Vorerkrankungen, Operationen, Medikamenten, Impfungen, Vegetative Anamnese, Genussmitteln, Familien- und Sozialanamnesen mit der folgenden Aufklärungen des Zustandes , der Untersuchungen für den Patienten , die in den letzten Minuten des ersten Teils erwähnt werden müssen.

Der zweite Teil ist der Arztbrief. Ich musste sofort meinen Prüfungsraum verlassen und ein Junge (bestimmt kein Deutscher von Herkunft, war er vielleicht ein Türke oder etwas so) gab mir ein Papier , erklärte auf schlechtem Deutsch für 5-6 Sekunden was ich tun muss und griff sofort nach dem Timer. Gott sei Dank, ich habe es geschafft, möglichst mehrere Informationen über meinen Patienten aufzuschreiben.


Und jetzt kommt der "lustige" dritte Teil, als ich zahlreiche Male unterbrochen war und mir Fragen gestellt wurden, nicht nach dem durch die Prüfungsordnung festgelegten Prüfungsablauf. Einer aus der Kommision erlaubte sich ein Anglizismus (Dashboard injury) während einer DEUTSCH Prüfung zu verwenden. Meine Diagnose war Kniescheibenbruch (Patellafraktur). Obwohl ich eine ausführliche Anamnese erhoben , richtig diagnostiziert und erklärt habe, wie ich bei meinem Patienten vorgehen würde, hörte die Kommission nicht auf, hämisch zu grinsen und zweimal zu betonen, dass ich aus Bulgarien stamme, dass wir in Bulgarien ein Röntgenbild-Verfahren an erster Stelle empfehlen, wenn es um eine Vermutung für Fraktur handelt.

Die Mitglieder scherzten auch über den Unterschied zwischen einer Verletzung und einem Bruch. Das war absoluter Quatsch!!! Am Ende musste ich ein Papierchen mit Fach- und Umgangsbegriffen ausfüllen. Da habe ich 7/10 gemacht.

Es gab Leute, die zum zweiten, dritten und sogar vierten Mal diese Prüfung ablegen sollten. Keine klare Kriterien, wie die Kandidaten eingeschätzt werden.

Ich fühle mich enorm wütend und beraubt...
Meine Prüfung war am 12.Mai stattgefunden und ich habe diese Prüfung nicht bestanden.“

Stellen Sie Ihre Fragen online an mich


Mit dem nachfolgenden Formular können Sie mir Ihre speziellen Fragen schicken.
Bitte beschreiben SIe möglichst genau die relevanten Fakten, damit ich mit den Informationen etwas anfangen kann um Ihnen zu helfen.

Bitte keine Fragen wie:
- Wo finde ich Prüfungsberichte ?  (Auf der Seite im Suchfeld)
- Welches  Bundesland ist das beste für mich ?  (Kann man nie sagen)
- Wie lange dauert es bis zur FSP oder KP ?  (Die Terminvergabe und die Wartezeit verändert sich ständig und kann zwischen 3 und 12 Monaten liegen)


    Sie haben Fragen an mich?
    Ganz einfach Kontakt aufnehmen

    BVFS Sachverständiger Willhem Gerner

    frage@gerner.email * Hotline 02206 - 911 216


    Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.

    Bitte setzen Sie ein Häkchen in den Kasten und stimmen damit der Datenschutzerklärung zu.

    unsere Besucherzahl

    2034413

    Aktuelle Beiträge

    Wir freuen uns und danken für ein "Gefällt mir".
    Nach dem Anklicken kurz warten und unbedingt "Bestätigen". Danke.

    Einen Kommentar posten