Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/29/d562760216/htdocs/clickandbuilds/approbations/wp-content/themes/NativeChurch/pages_slider.php on line 26
Noch keine Kommentare

KP Medizin Bad Nauheim Hessen 7.12.20

KP Medizin bestanden

Bericht über eine erfolgreich abgelegte Kennnisprüfung Medizin.

Und natürlich die grösste DANKE AN VALERIA’s Online Kurs!!! (und den Kollegen, die auch mitgearbeitet haben). Das,was sie macht, ist super und perfekt! Komplett Prüfungsorientiert! Wichtigere Fragen! Kurz und einfach erklärt! Nochmal vielen Dank!”

 Oft taucht die Frage auf, was ich für Sie tun kann.

Hier die passenden Informationen. Einfach anklicken .....

Gott sei Dank ich habe mein Prüfung bestanden! 

Kommission:Innere- Pr. Dr. med. R. Voss
Chirurgie- Dr. med. A. Schmidt-Matthiesen
Allgemein- Dr. med. M. Simons


Praktische Teil-Musculoskeletale Schmerzen

Der 70 Jahrigen Herr Schmidt kam mit stechende Schmerzen nach schwere körperliche Arbeit. Hatte Angst von MI, da Vater an MI gestorben sei. Patient war sehr nett, hat viel selber erzählt, ich habe noch fragen wegen Schmerzen und Luftnot gestellt. Dann paar fragen wegen Schwindel und Synkope, Fieber ( Ausschluss LAE, ACS, pulmonale Ursachen), dann Medis ( nimmt Ramipril/HCT 5/12,5) sonst unauffällig. Habe über die Vorerkrankungen gefragt, aber komplett vergessen über Rauchen und Alko zu fragen🙈Trotzdem ich war ganz schnell und kurz mit Anamnese, so ungefähr 5-7 min für Anamnese gebraucht. Ich war ganz ruhig und habe mit dem Patienten echt so gesprochen, als ob ich echt in Praxis wäre und nicht auf die Prüfung, so, locker)) dann habe ich ihm erklärt, dass ich hoffe dass es nichts Schlimmes ist aber soll die KU machen. RR habe ich genau so wie in Amboss Video gemessen. Dann sagte, dass auf andere Seite auch messe und Herr Voss meinte -ist gleich. Dann habe ich im Liegen  Herz nur auskultiert. Und Patient sagte sofort „ah ich habe hier Schmerzen“. Dann habe ich mich erinnert, dass ich noch Palpieren soll))) und habe vorne Rippen und intercostalraum palpiert, gebeten Hände hoch ziehen usw. Dann Lungen auskultation und palpation der Wirbelsäule. Beim Pulsetasten auf A. radialis Pat hat selber gesagt „64“. Das war’s mit KU. Und Patient fragte-was schlimmes? Ich habe geantwortet-ich hoffe nicht aber um die Diagnose zu stellen sollen wir Trop,CK,CKMB,D-Dimer und Entz zeichen bestimmen und EKG schreiben. Herr Voss sagte alles unauffällig. Dann habe ich dem Patienten gebeten sich wieder anzuziehen und in dieser Zeit aufgeklärt was ich denke und dass ich Ibu 400x3 mal einleite mit PPI und warum( pat berichtete über sodbrennen vor jahren) für 5 Tagen. Und das war’s.

Dann schriftliche Teil. Genau 30 min. Alles kurz,nur wichtigere Sachen geschrieben. Die haben mein Bericht in 30 sek für jeder Prüfer vor mündlichen Prüfung gelesen ( ich sass schon in Zimmer). Aber das war so nur bei mir, weiss ich nicht. Muss man sowieso gut schreiben.

Vor dem mündlichen Teil habe ich kurz mit Herrn Voss unterhaltet, bevor andere Prüfern gekommen sind. Einfach über Arbeit in Krankenhaus))) Er ist sehr nett und freundlich!


Allgemein

  1. Bild -Fixatur externa (Elisarow apparat)
  2. Bild- Eitrige Ansammlung am Mundwinkel. Ich habe gesagt Follikulitis. P(Prüfer)-vielleicht noch mehr als Follikulitis. Ich(mein Antwort)-Furunkel. Dann definition, wie behandeln ( Antiseptik habe ich gesagt(aber weiss nicht ob richtig) und Antibiose (ich habe Cephalosporine gesagt und er war zufrieden). P-was werden Sie dem Patienten sagen? Weitere vorgehen? Ich-auf keinen fall selber entfernen, da es zu eine Sinusvenethrombose kommen kann. War richtig.
  3. Bild-Varikophlebitis (keine thrombophlebitis), dann welche vena-saphena magna. Wie verlaufen die beide venas, wo fangen an und wo münden. Alles erzählt-War auch zufrieden.
  4. Hat eine Wellscore tabelle für TVT gezeigt. Da stand dass Umfangsmessung 10 cm unterhalb der Tuberositas tibia durchgeführt werden soll. P-wo ist Tuberositas? Wofür? Ich habe gezeigt und geantwortet dass die sehne der m.quadriceps wird da eingesetzt,aber er wollte und richtig ist patellasehne, hat dafür fragen gestellt und ich habe geantwortet.
  5. Ein Sohn bringt ihre mutter mit v. A. Glaukom. Welche KU machen sie? Ich-sie hat wahrscheinlich kopfschmerzen, harte bulbi oculi, mittelweite pupille,eher weit als eng und wird kein Reflex ausgelöst. Er war mit diesen Antwort zufrieden. 
  6. Mutter kommt mit kleinem Kind mit kleinem Ball in Nase. Mit was werden sie dem Patienten untersuchen (nasenspeculum) ich habe zuerst gesagt rhinoskop und Pinzette und er hat gelacht, das für jeder organ gibts irgendwelcher -skop!)))) aber an dieser speculum habe ich einfach nicht erinnert. Dann drei Pinzetten auf den Tisch gelegt-ich habe anatomische und chirurgische genannt und letzte war kleine( Name errinere ich mich nicht) und für Fremdkörper benutzen wir anatomische Pinzette. 
  7. Bild von autounfallmechanismus-ich sagte-hochgeschwindigtrauma, aber er meinte was anders, dann sagte ich das ist trauma bei schnellen stopp. War richtig. P-der patient hat keine trauma. Alles gut nach Unfall. Aber in 3 tagen kommt mit Nacken schmerzen-welche untersuchungsmetode benutzen sie. Ich-NeutraleOmetode und alle bewegungen im Hals ( reklination/inklination, rotation und noch habe abduktio/addiktio gesagt) P-Ok. Dann bekommen sie ein brief von Versicherung und die interessieren sich über RESTITUTIO AD INTEGRUM !!! ( ich habe das erstes mal in meinem Leben gehört😂) und er fragt mich-was wollen die von Ihnen. Ich habe geantwortet-die wollen wissen wann es aus meiner Sicht zu diesem zustand kommt, wie es vor Trauma war .... uuund DAS WAR RICHTIG😂💁🏻‍♀️
  8. Ruft Mutter und sagt dass ihre Sonn nach fahradfahren starke Unterbauch schmerzen hat seit 15 min. Sie sind Hausarzt. Was machen sie!? Ich-gehe hin. P-sofort oder kann warten? Ich-sofort da ich v. A. Hodentorsion habe. P-wie werden sie untersuchen? Ich-Prehn Zeichen. P-was ist das? Ich-keine Besserung der Schmerzen bei aufheben von Hoden. P-was weiter? Zuerst habe ich gesagt dass ich detorsion mache und dann dem Patienten schicke zu Orchidopexie aber dann habe ich kurz auf Chirurgen geguckt und er hat mit Augen gesagt-NEEEIIIN))))) und ich habe sofort geändert dass ich zum Urologe schicke damit sie alles machen, und wir haben 6 stunden)) das war richtig ( nichts selber machen). P-wann kommt es denn zu Besserung bei Prehn Zeichen? Ich-Epidydimitis und Orchitis. P-was machen sie weiter bei Epidyd ausser Antibiose? Ich- (ich wusste nicht, aber habe vermutet und gesagt) ein Verband,der Hoden hebt und er antwortete selber das heist Suspensorium 🤷🏻‍♀️. 
  9. Letzte fall mit alkoholika der eingeschlaffen ist und fallhand hat. Ich sagte N. Radialis läsion. P-werden sie ihm sofort ins KH schicken?. Ich-nein,das ist reversibel. ( ich weis nicht ob es richtig ist aber er war zufrieden) 

Herr Simons ist echt hilfreich und erzählt auch viel wenn du einfach sofort richtige Antwort gibst. Fragt Protokolle und noch was dazu😀 insgesamt war sehr angenehmer Gespräch. 


Innere

  1. Sie sind in KH und der Patient, der heute um 8 Uhr koloskopie hatte klagt jetzt über diffuse bauchschmerzen. Und zeigt mir RÖ Thorax mit Luft in p-a und seitliche aufnahme. Was machen sie? Ich sollte luft zeigen. Und dann ich konnte nicht verstehen was genau wollte er von mir. Ich habe gesagt das es ist wahrscheinlich perforation. Und habe angefangen über ulcus zu sprechen. Er ist sauer geworden🤭und meinte das ich nicht rumherumlaufen soll, er hat doch gesagt Koloskopie! Und dann habe ich gesagt Divertikelperforation. Was ist das? Warum, wo und wie entsteht. P-ist der Arzt schuldig? Ich-nein, der patient ist Schuldig 😅 weil schlecht sich ernährt hat. P-ist überhaupt jemand Schuldig??? Werden Sie zum Arzt gehen und mit ihm streiten? Erst daaaaaaann habe ich verstanden😅 und ich habe gesagt-nein, der patient hatte Aufklärungsgeschpräch über Risiken und Perforation ist ein davon! Patient hat selber unterschrieben, deswegen niemand ist schuldig und das war richtig.
  2. Rö mit ICD 

Wo sind die kabeln eingebracht? Warum ist das ICD und kein SM? Wofür diese Verdickungen?

Alle Indikationen für ICD. Was ist das? Wofür benutzen? Ich habe EF weniger als 35% gesagt und KMP. 

Damit keine HRST auftreten (antitachykarde SM) Welche genau HRST? P-ok, wenn kommt der Patient mit EF 25% und hat gar keine Ventrikuläre Extrasystole werden sie ihm ICD implantieren? Ich-also zuerst fange ich die medikamentöse Therapie, und gleich werde LifeVeste mitgeben, wenn es in dem Fall zur keine Besserung kommt, dann ICD. P-auch wenn er gaaaar keine VES hat? ( er wollte das ich meine Meinung ändere, hat zwei mal diese frage gestellt) Ich-ich werde TROTZDEM ICD implantieren. P-SEHR GUT! Richtig! Wie heisst das? Ich-primäre Prophylaxe. P-was ist denn sekundäre? Ich-wenn patient schon HRST hatte.

3.Blutbild mit referenzwerten (megaloblaste hyperchrome Anämie) wahrscheinlich B12 mangel. Warum entsteht? (Autoimmune Gastritis) wie heist diese Anämie?-Perniziöse Anämie. Wie behandeln-ich habe i.m aber nicht per os selber gesagt und erklärt warum.

  1. EKG-Av Block II Wenckebach ( und warum ich so denke)
  2. Ekg- AVNRT ( auch erklärung)

Warum entsteht? Was machen sie weiter? Ich-Valsava Manöver, Kaltewasser und erst dann Adenosin mit Dosis unter EKG kontrolle und Defi in der Nahe ( ich habe alles selber erzählt bevor er gefragt hat) P-und schicken sie die Patientin dann nach hause? Ich-nein,vereinbare elektiven Termin für Ablation den Aczessorischen Bahn in AV Knoten! War richtig

  1. DM typ 2 Alle gruppen von Medis nennen (5 gruppen) mit medis habe ich genannt. Dann wie arbeiten SGLT2-hemmer? Ich-beienflussen die Ausscheidung von Glukose, deswegen Komplikation HWI. P-aber wieee genau?? Ich wusste nicht (die hemmen die Rückresorption von Glucose in Nieren!) 

Das wars mit innere. Anfang war bisschen stressig, weil ich konnte die richtung nicht verstehen, aber insgesamt sehr nett und angenehm.


Chirurgie (schwierigste Teil für mich🙄)

  1. Alle Indikationen von Elisarow-Apparat ( ich habe das garnicht gelesen vor Prüfung🙈und habe einfach geantwortet dass was ich mich von Uni und FIA kurs noch errinere) also, ich habe gesagt Wichteilverletzung und kosmetische Ziele um Beine zu verlängern. Aber dritte wusste nicht und er hat fall erzählt -kommt Patient mit komplette mehrfache frakturen in Sprunggelenk und sein Bein wird röter und grosser und grosser. Normalerweise machen wir OP offen aber in dem Fall wo er so dicke bein hat, was kann entstehen? ( ich habe auch nicht verstanden) P-ok. Was machen sie bevor sie OP enden? Ich-emmmmmmmmmmmmmmmm 😂😂😂nach noch 4-5 fragen  sagte ich NAHT!! Endlich! Und antwortete dass es bei solchen Bein Nahtinsuffizienz entsteht! Deswegen Elisarow apparat um zu stabilisieren und erst daaann OP. P-in wie viele tagen machen sie OP? Ich-3-4 Wochen. P-8-10 Tagen reicht. P-gut, sie haben dem Patienten geholfen)))
  2. Fall-bimalleoläre Fraktur weber C plus pilon tibialis 👀. Was ist Pilon tibialis? Ich-(ich wusste nicht🙈 und sagte) das ist etwas in Bezug der Tibia. Alle haben gelacht)) dann habe ich gesagt meinen sie Vollkmann Dreieck und er meinte das ich in richtigen Richtung bin. Dann wie behandeln sie Weber C? Ich-plattenosteosyntese mit schrauben. P-gut, und der innere Malleolus? Ich-Schraube? P-nein auch platte. Und volkmann dreieck? Ich -Kdraht oder schraube. P- K-draht brauchen sie nicht. ( bitte lisst ihr das nochmal! Ich weis nicht was genau richtig oder falsch, aber so errinere ich mich darüber) P-was sollen sie beachten wenn sie Volkmann Dreieck einsetzen? Ich-das keine Nerven und Weichteile rein bezogen werden. P-was noch? Was ist zwischen diese Knöcheln? Oder was soll nicht entstehen? Ich- Arthrose! P-RICHTIG! Aber was provoziert Arthrose. Ich-destruction des Knorpels, dann reiben (ich habe einfach was ich denke laut gesagt). P-was ist wichtig in Gelenk? Ich-Die Knöcheln sollen KONGRUENT! sein!! P-sehr gut!! Vollkmann Dreieck soll sooo eingesetzt werden, damit die Knochen ganz präzis wie es anatomisch gedacht ist mit einander kontaktieren! 
  3. Was können sie mir über Clostridien erzählen? Ich habe als erste Cl. defizile gesagt, obwohl ich nur die Name von Krankheit kenne🤦🏻‍♀️P-ok! Jetzt sprechen wir dann über Pseudomembranöse Kolitis ! (o neeeein🤦🏻‍♀️🤦🏻‍♀️🤦🏻‍♀️) alle fragen darüber! Wie entsteht? Welche Antibiotika verursachen? Welche Diagnostik ? ( toxine im stuhl) Hier habe ich etwas falsch etwas richtig geantwortet aber insgesamt logisch gedacht! P-sie haben etwas über gas gesagt , welche  clostridie verursacht das? Ich-Cl. perfingens, Gasbrand, nekrotisierende fasziitis, Fournie Gangrän, krepitation -alles was ich wusste habe ich gesagt. P-in welche wunden entsteht das? Wenn sie zuhause sich verletzen kann es zu Gasbrand kommen? Ich-nein. Es soll sehr schmutzige wunde sein! P-wie schmutzig? ( ich konnte das Wort „ERDE“ nicht errinnern😂) und er hat selber uber Bombe in Irak gesagt))) P-letzte Frage? Was machen sie mit diese Wunde? Ich -Debridement. P-wie? Ich-zuerst 15 min ausspüllen dann glaube ich mit 2 cm Rand tiiief exzisieren. ( ich habe keine Ahnung ob es ganz genau richtig ist😅 ich habe so gedacht und er meinte sehr gut)

Er ist auch sehr hilfreich und nett! Hat echt viel geholfen und wenn richtige Antwort gehört dann selber was kurz erzählt! Und hier sollte ich als erste über Clostridium Tetani natürlich sagen, da ich viiiel mehr darüber wusste😀 aber das hat er garnicht gefragt, weil ich selber andere zuerst genannt habe.

DAS WAR ES!

Dann ich habe 30 sek gewartet und sie haben zurück gerufen und gratuliert. Sehr nett!!


Kommentar

Wenn die Prüfern sehen das du Ahnung hast-die helfen! Praktische Teil ist,meiner Meinung nach, sehr wichtig. Da sehen sie schon wie du mit dem Patienten umgehst. Frag gezielt und um andere Verdachtdiagnose auszuschlissen. Bei KU muss man alles konkret und sicher machen (Amboss videos!)

In Mündlichen Teil sollte ich keine grosse Geschichte erzählen. Muss man einfach sich in allen Themen orientieren. Wie stellst du die diagnose? KU? Zeichen? Grob diagnostik und Therapie. Hauptsache ist VERSTEHEN, worum es sich handelt. Und NIE sagen “ich weiss es nicht”. Sehr wichtig! Denken, laut was sagen (aber natürlich nicht quatsch) und dann geben sie auch Hinweise.


Ich habe genau 2 Monaten gelernt jeden Tag! Zuerst ich habe alle Protokole durchgelesen und sortiert. Allgemein und Innere 60-70% protokollefragen, Chirurg hat komplett was anderes gefragt)

Dann habe ich alle Themen von Protokolen aufgeschrieben und mit Amboss diese Themen gelernt!+ die Themen die in Top 120 Themen M3. Dann Frakturen, Kardiologie, Nierenerkrankungen und noch mehreren Sachen aus Notizen von FIA Kurs, von mir aus, war sehr sehr hilfreich. 


Die letzte 2 Wochen habe ich nur wiederholt und 100000000 mal alle Themen ausgesprochen! Ist sehr wichtig. 

Und die Youtube Videos waren sehr hilfreich!
Nerdfallmedizin (fast alle notfallvideos davon geguckt)

Dr. Weigl
AiwWelt
Medcast FAU
Heilpraktikerausbildung Nordheide (nebennieren und Ikterus super erklärt)

Die fallbücher und andere habe ich 1-2 mal geöffnet))
Und natürlich praktische Erfahrung in Krankenhaus spielt grosse rolle))

Und natürlich die grösste DANKE AN VALERIA’s Online Kurs!!!(und den Kollegen, die auch mitgearbeitet haben). Das,was sie macht, ist super und perfekt! Komplett Prüfungsorientiert! Wichtigere Fragen! Kurz und einfach erklärt! Nochmal vielen Dank!”

Ich wünsche allen viel Erfolg und Glück!!!

Stellen Sie Ihre Fragen an mich


Mit dem nachfolgenden Formular können Sie mir Ihre speziellen Fragen schicken.
Bitte beschreiben SIe möglichst genau die relevanten Fakten, damit ich mit den Informationen etwas anfangen kann um Ihnen zu helfen.

Bitte keine Fragen wie:
- Wo finde ich Prüfungsberichte ? (Auf der Seite im Suchfeld links)
- Welches Bundesland ist das beste für mich ? (Kann man nie sagen)
- Wie lange dauert es bis zur FSP oder KP ? (Die Terminvergabe und die Wartezeit verändert sich ständig und kann zwischen 3 und 12 Monaten liegen)


    Sie haben Fragen an mich?
    Ganz einfach Kontakt aufnehmen

    BVFS Sachverständiger Willhem Gerner

    frage@gerner.email * Hotline 02206 - 911 216


    Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.

    Bitte setzen Sie ein Häkchen in den Kasten und stimmen damit der Datenschutzerklärung zu.

    Seitenaufrufe durch unsere Besucher

    1553947

    Letzte Beiträge

    Extrem hohe Durchfallquote

    Zum Schluss eine Feststellung von mir


    Die Kenntnisprüfung Humanmedizin ist zwar prinzipell zu schaffen, allerdings gibt es speziell in einigen Bundesländern eine extrem hohe Durchfallquote; leider auch bei den Prüfungswiederholungen. Hierbei stellt sich oft deutlich heraus, dass es deutlich einfacher ist, wenn nicht ständig die gleichen Prüfer genommen werden. Unvoreingenommene erstmals oder gelegentlich eingesetzte Prüfer sind oft hilfsbereiter und kollegialer eingestellt und unterstützen die Kollegen.

    Hierbei sollte allerdings auch erwähnt werden, dass auch bei den deutschen Studenten im ersten Versuch ein hoher Anteil das Medizinexamen nicht besteht.

    Ich verfolge seit längerer Zeit die Publikationen und die Suche der Ärzte nach Protokollen und Ablaufbeschreibungen der Kenntnisprüfungen. Hierbei zeichnet sich deutlich ab, dass leider einige Prüfungsorte und die damit verbundenen Prüfungskommissionen für "hohe Durchfallquoten" bekannt und gefürchtet sind.  Zweifelsohne hängt es oft von den regionalen Zuständigkeiten und den damit eingesetzten Prüfungskommissionen ab, ob Prüfungsteilnehmer (sogar) mit identischen Ausbildungen und Zeugnissen bestehen.

    Es sei Ihnen versichert, es kommt nicht unbedingt auf Ihre Fachkenntnisse an. Leider spielen in vielen Fällen andere Faktoren eine Rolle. Wie ist der Prüfer drauf, welche Laune hat er ? Mag er Sie oder missfällt ihm bereits Ihr selbstbewusstes Auftreten, Ihre Kleidung oder sonst etwas ? Weshalb bestehen andere neben Ihnen die Prüfung, die oft deutlich weniger Deutsch sprechen und/oder deshalb leichtere Fragen erhalten ?

    Leider sind auch die Ergebnisse der Kenntnisprüfungen mangels fehlender Aufzeichnungen nur selten angreifbar.

    Anzahl Wiederholungsprüfungen Medizin begrenzt


    Nach zwei nicht bestandenen Wiederholungsprüfungen ist die Laufbahn des Mediziners in den meisten Fällen in Deutschland beendet.

    "Die Zulassung zur Prüfung erfolgt per Bescheid durch das LPA in Düsseldorf. Sie kann nur erfolgen, wenn bei Ihnen Ausbildungsdefizite festgestellt wurden bzw. Sie auf eine gutachterliche Überprüfung Ihres Studienabschlusses verzichtet haben und Sie die Prüfung nicht bereits endgültig nicht bestanden haben.

    Die Kenntnisprüfung Humanmedizin kann insgesamt zweimal wiederholt werden"

    Quelle: LPA Düsseldorf

    Ich bewundere und bedaure die Mediziner, die oft optimistisch und sehr gut vorbereitet in eine Kenntnisprüfung gehen und dann "am Boden zerstört" mit einem vernichtenden Prüfungsergebnis nach Hause gehen. Es darf Ihnen versichert werden, dass es in den meisten Fällen nicht an Ihrer Ausbildung gelegen hat. Anerkannte promovierte Spezialisten, die in ihrem Heimatland die Abschlüsse mit Auszeichnung bestanden haben und über eine mehrjährige fundierte Berufserfahrung verfügen scheitern hier wegen eines "sprachlichen Defizits" weil sie z.B. bei einem Unfallopfer im Bericht nicht den Unterschied zwischen einem Motorroller und einem Motorrad erklären können.

    Das kann es doch nicht sein.  Was hat das überhaupt noch mit medizinischen Kenntnissen zu tun ?

    Regelmäßig gibt es den Foren die Hinweise, dass die Kenntnisprüfungen doch ganz einfach seien und man sich nicht durch negative Berichte entmutigen lassen soll. Das kann ganz sicher temporär auf einige Prüfungsorte zutreffen und vor einigen Jahren noch wesentlich einfacher gewesen sein. Allerdings sind die Maßstäbe überall strenger geworden. Hinzu kommt, dass man in einigen Bundesländern inzwischen mehrere Monate auf einen weiteren Termin wartet.

    Die Approbationsbehörden tauschen sich inzwischen länderübergreifend aus, um den Approbationstourismus einzudämmen.

    Nach zwei nicht bestandenen Wiederholungsprüfungen ist für Humanmediziner FINITO  =  Schluss !

    Faszinierend  auch der Ansatz vieler Mediziner:  Ich probiere es einfach erst einmal und kann ja immer noch wiederholen.
    Liebe Doktoren,
    ihr könnt noch so gut sein und eine excellente Prädikatsausbildung haben; wenn Sie an den falschen Prüfer geraten, nützt Ihnen das überhaupt nichts. In vielen Fällen wird dann leider zu spät nach dem ersten Nichtbestehen doch vorsichtshalber ein Rechtsanwalt (Ich kann Ihnen Fachanwälte vermitteln) aufgesucht und es beginnt schnell ein mehrjähriges Verwaltungsverfahren.

    Jetzt gibt es zudem leider oft ein deutliches Problem
    Die Verwaltungsbehörde begründen (in einem oft folgenden Verwaltungsverfahren vor dem Verwaltungsgericht) gegenüber dem Gericht die Ablehnung der Approbation stets auch damit, dass Sie ja bereits eine oder zwei Kenntnisprüfungen nicht bestanden haben. Hierbei spielt es keine Rolle, woran es gelegen hat.   Dadurch haben Sie dann deutlich schlechtere Karten vor dem Verwaltungsgericht, weil die Behörde ja den Beweis hat und begründet, dass Sie keine gleichwertige Ausbildung haben.


    Sie sollten stets ALLES versuchen, eine Kenntnisprüfung zu vermeiden.


    Meine Informationen und Kontaktdaten für Sie


    Wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat, würde ich mich über ein  "gefällt-mir" Klick unten auf der Seite sehr freuen.
    Sie können diesen Blog rechts durch Angabe Ihrer eMail abonnieren und erhalten dann bei Erscheinen sofort neue Seiten, aktuelle Informationen und Diskussionen per eMail.


    Diese Seiten sollten Sie unbedingt kennnen

     

    Klicken für eine direkte Kontaktaufnahme oder rufen Sie mich an 
    02206 911216       anfrage@gerner.email

    Einen Kommentar posten